Home » Archive

Artikel mit Tag: Natty

[28 Aug 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Dream Studio 11.04 ist veröffentlicht

Dick MacInnis hat die Linux-Distribution Dream Studion 11.04 zur Verfügung gestellt. Es wird vor allen Dingen mit dem Ziel Multimedia entwickelt. Somit bringt die Distribution viele Anwendungen für kreative Menschen mit sich. Dazu gehören diverse Bildbearbeitungs- und Video-Tools, wie zum Beispiel Cinelerra und Ardour. Wie schon vermuten lässt, basiert die neueste Version von Dream Studio auf Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ und setzt auf Unity als Desktop-Umgebung. Das Betriebssystem ist daher 100 Prozent kompatibel zu Ubuntu und deren Repositories. Laut eigener […]

[17 Aug 2011 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Freie Alternative zum MacBook: Rockigers SatchBook

Das SatchBook wird als freie Alternative zu Apples MacBook gehandelt. Als Betriebssystem kommt Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ zum Einsatz. Das Notebook hat einen 15,6 Zoll großen Bildschirm und eine Auflösung von 1366×768. Die Tastatur hat einen kompletten Nummernblock an Bord. Als Prozessoren können Kunden zwischen den Intel Prozessoren i5-2410M, i7-2630QM ud i7-2620M wählen. Als Arbeitsspeicher sind die Möglichkeiten vier oder acht GByte verfügbar. In Sachen Festplattenwahl gibt es 500 GByte, 750 GByte oder ein TByte. Ebenfalls lassen sich die SatchBooks […]

[26 Jul 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Zorin OS 5 „Lite“ steht zum Download bereit

Artyom Zorin hat die sofortige Verfügbarkeit von Zorin OS 5 „Lite“ angekündigt. Das Betriebssystem basiert auf Lubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ und bringt LXDE als Desktop-Umgebung mit sich. Laut eigener Aussage richtet sich Zorin OS speziell an Umsteiger und die Lite-Version für solche, die noch einen älteren Computer betreiben. Zorin OS 5 „Lite“ wurde sogar früher als eigentlich geplant ausgegeben. Um die Distribution auf eine CD zu pressen, mussten einige Standard-Programme weichen. Somit sind zum Beispiel Wine, VLC, einige Spiele und […]

[13 Jun 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Energieverbrauch weiterhin ein großes Problem mit Kernel 2.6.38

Tom’s Hardware hat einen Benchmark veröffentlicht, der unter anderem Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ und anderen neueren Linux-Distributionen mit Kernel 2.6.38 kein gutes Zeugnis in Sachen Energieverbrauch ausstellt. Vor einigen Wochen hat Michael Larabel von Phoronix schon auf diese Problem hingewiesen und es gibt auch einen offiziellen Bug-Report bei Ubuntu. Der Benchmark zeigt auf, dass Unity nicht die Quelle des Problems ist. Bei Ubuntu 11.04 mit Unity hält der Akku sogar 20 Minuten längern durch als mit der Classic-Oberfläche. Mit der […]

[30 Mai 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Pimp my Ubuntu: SuperOS 11.04 ist verfügbar

SuperOS ist genau genommen ein aufgemotztes Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“. Die Linux-Distribution bringt extra Software, Treiber und Multimedia-Codecs mit sich. SuperOS 11.04 setzt im Gegensatz zu einigen anderen auf Ubuntu basierte Distributionen auf Unity 3D. Ebenso mit an Bord ist LibreOffice, welches OpenOffice.org ersetzt. Ayatana Overlay Scrollbars soll benutzten Bildschirm-Platz reduzieren. Als Internet-Browser befinedn sich Firefox 4, Opera 11 und Google Chrome 11 an Bord. All diese Browser unterstützten das WebM-Format und bringen darüber hinaus Adobe Flash 10.3 mit sich. […]

[29 Mai 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit Avant Window Navigator: AriOS 3.0 Beta

Mahdi Fattahi hat die Verfügbarkeit einer Beta-Version der Linux-Distribution AriOS 3.0 angekündigt. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu, bringt einen modifizierten GNOME-2-Desktop mit Avant Window Navigator mit sich. AriOS 3.0 Beta basiert auf Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“, kommt aber ohne Unity aus. Das Finden von Dateien und Ausführen von Programmen übernimmt Synapse. Zu den enthaltenen Paketen der Linux-Distribution gehören: Linux Kernel 2.6.38-8, Firefox 4.0.1, VLC 1.1.9, Nautilus Elementary 2.32.2, LibreOffice 3.3.2, GIMP 2.6.11, Oracle Vm Virtualbox 4.0.8, Pidgin 2.7.11, Synapse 0.2.6, […]

[10 Mai 2011 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 11 RC „Katya“ ist testbereit

Clement Lefebvre hat einen Release-Kandidaten von Linux Mint 11 RC „Katya“ zur Verfügung gestellt. Das Betriebssystem ist eigentlich als Live-DVD verfügbar. Trotzdem gibt es eine abgespeckte Live-CD für Leute, die keinen DVD-Brenner haben oder Distributoren in Japan und den USA. Auf der CD befinden sich nur komplett freie Software-Pakete. Es sind auch keine Multimedia Codecs enthalten. Somit lassen sich rechtliche Probleme bei der Auslieferung vermeiden. Der Software-Manager wurde gründlich überarbeitet und ihm wurde ein Begrüßungs-Bildschirm spendiert. Die Schriftgröße wurde vergrößert […]

[4 Mai 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Basiert auf Natty: Pinguy OS 11.04 Beta ist testbereit

Antoni Norman hat die sofortige Verfügbarkeit einer neuen Testversion der Linux-Distribution Pinguy OS 11.04 angekündigt. Das Betriebssystem basiert, wie der Name schon vermuten lässt, auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal, bringt aber per Standard viele weitere und nützliche Programme mit sich. Laut Aussage der Entwickler wurden eigentlich alle Fehler, die in der Alpha vorkamen, bereinigt. Nur Compiz startet nicht automatisch. Ansonsten ist die Beta-Version ziemlich gleich mit der Alpha-Ausgabe, bis auf den Original-Conky, der nun auch Standard ist. ConnMan wurde entfernt […]

[1 Mai 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Datenrettung: Ubuntu Rescue Remix 11.04

Andrew Zajac hat eine auf Ubuntu basierende Rettungs-Distribution mit Namen Ubunt Rescue Remix bereit gestellt. Bei dieser Linux-Distribution handelt es sich um ein spezielles Betriebssystem, das sich ausschließlich über die Kommandozeile bedienen lässt. Das mindert allerdings den Wert dieser Distribution nicht, da sie das feinste an freien und Open-Source-Datenrettern mit sich bringt. Wie der Name schon vermuten lässt, basiert Ubunt Rescue Remix 11.04 auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal. Mit an Bord sind zum Beispiel ddrescue, Photorec, The Sleuth Kit, fdisk […]

[28 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Trommelwirbel: Ubuntu 11.04 Natty Narwhal ist veröffentlicht – es ist mit Abstrichen doch noch brauchbar geworden

Darauf haben alle gewartet – die finale Version von Ubunt Linux 11.04 Natty Narwahl ist da. bekanntlich bringt das Betriebssystem eine neue Oberfläche mit Namen Unity mit sich. Diese ist auf allen Desktop-Plattformen identisch. Nur für die ARM-Variante wurde eine spezielle 2-D-Ausgabe entwickelt. In Sachen Software ist ebenfalls einiges passiert. OpenOffice.org flog raus und das Ubunt-Team setzt auf das komplett freie LibreOffice. Statt Rhythmbox setzen die Entwickler auf Banshee und Standard-Internet-Browser ist Firefox 4. Linux-Kernel 2.6.38 sorgt für weitere Hardware-Unterstützung […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet