Home » Archive

Artikel mit Tag: Natty

[28 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
AMD veröffentlicht Catalyst 11.4 mit Unterstützung für X Server 1.10

X.Org Server 1.10 gibt es bereits seit Februar 2011. Bis nun mussten Anwender auf Unterstützung von AMD warten. Mit der nahenden Veröffentlichung von Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ haben die Entwickler des Grafikkarten-Treibers Ende letzten Monats eine Vorversion für Natty-Anwender ausgegeben. Ab sofort gibt es eine offizielle Version und Catalyst 11.4 unterstützt nun X.Org Server 1.10. Somit kommen nicht nur Natty-Anwender in den Genuss, sondern diese Version funktioniert auch für Fedora 16, Arch Linux und so weiter. Das ist aber noch […]

[26 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bug in Linux-Kernel erhöht Stromverbrauch drastisch

Die englischsprachigen Kollegen von Phoronix berichten bereits seit Freitag von einem üblen Bug in Linux-Kernel 2.6.38 und 2.6.39. Viele Desktops und Notebooks brauchen zehn bis 30 Prozent mehr Strom durch diesen Fehler. In Tests hat sich gezeigt, dass 2.6.38 und 2.6.39 wesentlich mehr Strom brauchen als 2.6.37 und früher. Auch Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ ist von diesem Fehler betroffen. Die Jungs von Phoronix konnte den Umstand auf einem ThinkPad R52 bestätigen. Die Ubuntu-Entwickler haben den Fehler mit „hoch“ klassifiziert. Dich […]

[20 Apr 2011 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kleiner Test: Fedora 15 Beta „Lovelock“ ist verfügbar

Dennis Gilmore hat die sofortige Verfügbarkeit einer erste Beta-Ausgabe von Fedora 15 angekündigt. Das von Red Hat gesponserte Betriebssystem bringt GNOME Shell und GNOME 3 Desktop mit sich. Ebenso mit an Bord befindet sich LibreOffice. Des Weiteren wurden die Xfce- und LXDE-Abkömmlinge auf einen neuen Stand gebracht. BoxGrinder ermöglicht es, auf einfache Weise mittels Klartext-Definitions-Dateien Appliances für diverse virtuelle Plattformen zu basteln. Der Vorteil ist vor allen Dingen in Cloud-Umgebungen spürbar. Mit der Dynamic Firewall können Änderungen sofort wirksam sein, […]

[14 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Beta 2 ist da! Neue Testversion von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal

Das Ubuntu-Team hat die zweite Beta-Version von Natty Narwhal zur Verfügung gestellt. Ubuntu 11.04 bringt eine einheitliche Oberfläche für PCs, Notebooks und Netbooks mit sich, die sich Unity nennt. Lediglich für ARM basierte Netbooks gibt es eine spezielle Ausgabe, die Unity 2D mit sich bringt. Auf Server-Seite hat man vor allen Dingen wert auf geringeren Stromverbrauch gelegt. Dafür sorgt Powernap 2.0. Man habe hart seit der beta 1 gearbeitet und viele Fehler ausgebessert. Ubuntu Server 11.04 Beta 2 für UEC […]

[14 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
15. April 2011: Bonus-Bug-Tag für Ubuntu 11.04 Natty Narwhal

Während alle auf die zweite Beta-Version von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal warten, die noch heute erscheinen soll, wurde für den morgigen 15. April 2011 ein Bonus-Bug-Tag einberufen. Die Test-Kandidaten für Beta 2 seien nun getestet und es wurden viele Fehler berichtet. Somit möchte man mit diesem speziellen Bug-Tag noch einige vor der finalen Version (28.04.2011) aus der Welt schaffen. Der Tag läuft unter dem Motto: Natty ISO Testing Bugs 100 neue Fehler würden eine Umarmung benötigen. 51 unvollständige Bugs bedürfen […]

[12 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Beta 2 von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal ist eingefroren, Ausblick auf den Ausgabeplan

Kate Stewart hat an die Mailing-Liste geschrieben, dass Natty Beta 2 eingefroren ist. Die erste Beta-Ausgabe wurde bekanntlich am 31.03.2011 zur Verfügung gestellt. Die Ausgabe von beta 2 soll am 14.04.2011 erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt bleibt das Archiv eingefroren. Die Entwickler werden nur noch wichtige Fehler ausbessern. Einen Release-Kandidaten wird wegen einer zweiten Beta-Version nicht geben. Das „Hard Freeze“ (letzte Bugfixes) wird am 21.04.2011 in Kraft treten. Das finale „Freeze“ für Universe und Multiverse ist für den 26.04.2011 (12:00 UTC) […]

[8 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tauziehen um Unity: Standard-Desktop in Ubuntu 11.04 Natty Narwhal oder nicht?

Nach der Euphorie über die erste Beta-Version von Ubutu 11.04 Natty Narwhal setzt die Katerstimmung ein. Man denkt wohl bei Canonical ernsthaft darüber nach, Unity nicht zum Standard-Desktop zu machen und stattdessen Ubuntu Classic einzusetzen. Es gebe einfach noch viel zu viele ausstehende Fehler und Probleme bei Unity. Vielleicht müsse man Unity auf Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot verschieben. Zu diesem Thema äußerte sich nun  Canonicals Rick Spencer in einer Nachricht an die Ubuntu Mailing Liste, welche die Situation analysiert und […]

[6 Apr 2011 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Erst Probefahren, dann installieren: Applikationen im Software-Center von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal testen

Die Katze kauft bekanntlich keiner im Sack. Software ausprobieren, dann installieren lautet die Devise.

[5 Apr 2011 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 11.04 Natty Narwhal und Unity: Hilfreiche Tastaturkürzel (Shortcuts) für die Seitenleiste und Fenster-Management, Maus-Tricks

Tastenkürzel / Shortcuts und Maus-Tricks für Unity, die neue Desktop-Oberfläche von Ubuntu 11.04 Natty Narwhal.

[3 Apr 2011 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy Linux 5.2.5 ist veröffentlicht

Larry Short hat eine neue Version der Linux-Distribution Puppy Linux angekündigt. Version 5.2 wurde am 6. Januar 2011 veröffentlicht und seitdem hat man fleißig weiter entwickelt. Die neueste Version von Lucid Puppy bringt einige Neuerungen mit sich. Zum Beispiel befinden sich Bash 4.1.0, Syslinux 4.03 und e2fsprogs 1.41.14 aus der Natty-Entwicklung an Bord. JWM wurde ein Update von 493 auf 500 spendiert. Durch eine Fehlerkorrektur in Gnumeric mussten die Puppy-Macher Version 1.10.13 einspielen. Puppy Linux 5.2.5 benutzt Woof vom 28. […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet