Latte Dock 0.6 für KDE, F1 2016 nicht für Linux, Fedora 26 Alpha und Magic Lantern bietet 4K-Video für Canon EOS 5D

5 April 2017 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Anmerkung in eigener Sache: In den beiden nächsten Wochen habe ich möglicherweise keine Zeit für Beiträge auf dieser Seite. Wenn also nichts kommt – ich melde mich vorsichtshalber offiziell ab. 🙂

  • Latte Dock 0.6 ist da
  • Linux bei Steam-Umfrage wieder leicht gestiegen
  • F1 2016 kommt nicht für Linux
  • War for the Overworld 1.6 bringt My Pet Dungeon
  • Lightworks 14 mit zirka 70 Neuerungen ist da
  • Fedora 26 Alpha ist ausgegeben
  • Magic Lantern spendiert der Canon EOS 5D MKIII eine 4K-Video-Funktion
  • TorBirdy 0.2.2 unterstützt Thunderbird 52
  • Android hat Windows überholt

Latte Dock 0.6

Latte Dock ist ein schickes Dock für KDE / Qt. Ab sofort ist Latte Dock 0.6 verfügbar. Das Dock unterstützt KDE Plasma 5.8 und es gibt experimentelle Unterstützung für diverse andere Desktops. Ebenso ist Support für mehrere Bildschirme vorhanden. Ein Video demonstriert Latte Dock 0.6. Dort siehst Du die Konfigurationsmöglichkeiten und was sich sonst noch damit anstellen lässt. Im KDE Store gibt es diverse Hinweise, wie Du Latte Dock installieren kannst. Den Quellcode findest Du bei GitHub (tar.gz-Datei).

Spiele und Linux

Bei der Steam-Umfrage für den März 2017 konnte Linux als Spiele-Plattform leicht zulegen. 0,77 Prozent ist zwar von der Weltherrschaft noch ein gutes Stück entfernt, aber zumindest sind es mal wieder grüne Zahlen.

Ubuntu 16.04.2 LTS 64-Bit ist die beliebteste Plattform für Steam unter Linux. Neben Ubuntu ist Linux Mint noch separat erwähnt, alle anderen fallen wohl unter Linux 64-Bit. SteamOS ist in der Umfrage nicht berücksichtigt. Wer so eine Maschine hat, die per Standard in den Big Picture Modus startet, wird nicht gefragt. Irgendwie auch komisch, ist aber so.

Steam-Umfrage März 2017

Steam-Umfrage März 2017

F1 2016 kommt nicht für Linux

Feral Interactive hat F1 2015 auf Linux portiert und die Freunde des Rennsports hofften, dass auch F1 2016 für Linux erscheinen wird. Allerdings hat Feral Interactive nicht vor, F1 2016 auf Linux zu portieren. Die Verkaufszahlen von F1 2015 seien nicht gut genug gewesen, um einen Port von 2016 zu rechtfertigen. Feral Interactive weist aber darauf hin, dass Linuxer mit DiRT Rally eine Runde rasen können.

War for the Overworld Patch 1.6 und My Pet Dungeon (Mein Hobby-Dungeon)

Die Entwickler von War for the Overworld haben Patch 1.6 ausgeliefert. Außerdem gibt es einen neuen DLC, der auf Steam für 7,99 Euro erhältlich ist. Du musst aber die Katze nicht im Sack kaufen. Mit dem Patch 1.6 kommen zwei Level, die Du kostenlos ausprobieren kannst. Im Hobby-Dungeon darfst Du Dich richtig austoben, wie Du im Trailer siehst.

Lightworks 14 bringt viele Neuerungen mit sich

Lightworks ist eine professionelle Videobearbeitungs-Software für Linux, macOS und Windows. Die Entwickler haben über 430 Änderungen implementiert und es gibt zirka 70 Neuerungen.

Lightworks ist aber nicht kostenlos. Du kannst die Software 7 Tage lang kostenlos testen. Anhand der Anforderungen an die Hardware lässt sich erahnen, dass Lightworks 14 eine Software für Profis ist.

Fedora 26 Alpha ist testbereit

Die Alpha-Version von Fedora 26 wurde mehrmals wegen Blocker-Bugs verschoben, ist nun aber doch ausgegeben. Wie Du im ChangeSet nachlesen kannst, wird Fedora 26 Alpha mit GNOME 3.24 ausgeliefert. Neu ist außerdem ein LXQt-Spin.

Laut Release-Plan wird Fedora 26 am 30. Mai 2013 erscheinen und die finale Version soll am 27. Juni das Licht der Welt erblicken.

Kurz notiert

Die Entwickler von Magic Lantern haben es geschafft, der Canon EOS 5D MKIII die Möglichkeit von 4K-Videos zu spendieren. Allerdings handelt es sich nur um eine grobe Machbarkeitsstudie. Die Funktion ist laut eigenen Angaben noch recht holprig und es gibt diverse Bugs. Aber geschafft haben sie es!

TorBirdy 0.2.2 bringt Unterstützung für Thunderbird 52. Weiterhin gibt es verbesserte Security-Konfigurationseinstellungen für Thunderbird. Alle Anwender von TorBirdy sollten nach Möglichkeit aktualisieren. TorBirdy ist im übertragenen Sinne ein TorButton für Thunderbird. Installations-Anweisungen findest Du im Wiki.

Nicht mehr Windows, sondern Android ist das populärste Betriebssystem. Das besagt zumindest eine Statistik von StatCounter. Massiv ist der Vorsprung mit 0,02 Prozent nicht, aber Nase vorn ist Nase vorn.

Android hat Windows überholt

Android hat Windows überholt

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten