Beste VPNs Dubai – VAE Online-Zensur umgehen

Kein Kommentar Autor: Patrick

Eine der häufigsten Fragen, die sich Dubai-Reisende stellen: Funktionieren VPNs in der wunderbaren Stadt an der Küste des Persischen Golfs, um die örtlichen Online-Zensuren bzw. Geo-Blockaden zu umgehen? Ja klar, VPNs funktionieren in Dubai!

Einige VPN-Dienste sind dafür völlig ungeeignet. Sie schaffen es nicht, das VPN-Verbot der VAE für WhatsApp, Viber, Snapchat, Skype und andere VoIP-Anruf-Apps zu umgehen. VPNs werden insbesondere auch von der Emirates-Telekommunikationsgruppe Etisalat und dem DU-Mobilfunknetz blockiert.

Wir empfehlen NordVPN* mit seinem Tarnmodus (Obfuscated Servers) für Dubai, denn seriöse und wirklich zuverlässige VPNs können alle Zensurblöcke der Internet-Service-Provider (ISPs) der VAE umgehen. NordVPN steht für problemlosen Zugriff auf Webseiten, Apps oder Streaming-Inhalte, die normalerweise in den VAE zensiert oder blockiert sind. Willst du gerne mehr rund um VPN-Dienste in Dubai erfahren, dann lies weiter.

Die Vorteile eines VPN für Dubai

Ein VPN erleichtert deinen Aufenthalt in Dubai sehr! Mit dem Umgehen der Online-Zensur in den VAE, entscheidest du dich für Freiheit und Sicherheit. Schau dir die wichtigsten Vorteile eines VPNs an:

Online Zensur in Dubai umgehen

NordVPN für Dubai

  • VPN-Dienste bieten ein hohes Maß an Schutz bei Zugriff auf WLAN-Router und WLAN-Hotspots
  • Der Client bzw. die App eines namhaften VPN-Anbieters verfügt über eine Sofort-Verbindungs-Funktion, die sich automatisch mit dem schnellsten Server verbindet.
  • Renommierte VPN-Anbieter verfügen über rund um die Uhr Kundensupport per Chat oder E-Mail
  • VPNs können geografisch eingeschränkte Inhalte problemlos entsperren
  • Ein VPN-Benutzer erhält wertvolle Online-Anonymität, sodass Dritte persönlichen Daten nicht ausspionieren können
  • Der VPN-Service verfügt über verschleierte Server (Tarn-, Stealth-Modus, Obfuscation)

VPN-Einschränkungen in Dubai

Internetzensur kann so frustrierend sein. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind bekannt für lästige Webseiten-Sperren. Das Hauptmotiv der Regierung besteht darin, die Bürger vor dem zu schützen, was sie als schädlich erachten. Aber die Beschränkungen zeigen, dass das Recht, frei im Internet zu surfen, nicht anerkannt wird. Damit stehen die Vereinigten Arabischen Emirate nicht allein da. Ob an deinem Reiseziel ein VPN illegal ist, solltest du immer vor Reiseantritt checken.
Hast du keinen VPN vor Reiseantritt auf deinen Geräten installiert und bist bereits vor Ort, kann es sein, dass die VPN Installation blockiert wird. Das kann dazu führen, dass du deinen Online- oder Streaming-Gewohnheiten im Ausland bzw. im Urlaub nicht nachgehen kannst.

Beste VPN für Dubai – Top 3

Es gibt eine Vielzahl von VPNs, die du für Dubai nutzen kannst. Aber welches VPN ist das Beste für diese hochmoderne Stadt? Jedes Virtual Private Network hat seine Vor- und Nachteile, daher ist es schwer, einen klaren Gewinner zu ermitteln. Nach unseren umfangreichen Recherchen haben wir nachfolgend eine Liste von den besten VPN-Diensten zusammengestellt.

1. NordVPN

NordVPN* ist die top Option für Dubai. Das VPN bietet höchste Servergeschwindigkeiten (einige der schnellsten auf dem aktuellen Markt) und wesentliche Sicherheitsfunktionen. Es garantiert auch, dass deine Daten niemals nachverfolgt oder weitergegeben werden. Zu den sehr wichtigen Sicherheitsfunktionen gehören ein Kill-Switch, DNS-Leck-Schutz und Split-Tunneling-Unterstützung. Als NordVPN-Benutzer hast du Zugriff auf alle VoIP-Dienste, ohne dass das Risiko besteht, identifiziert und verfolgt zu werden. Ganz wichtig ist die Verfügbarkeit von verschleierten Servern (Tarnmodus), denn die VAE sind stark im Erkennen von herkömmlichen VPN Modi.

2. ExpressVPN

ExpressVPN ist perfekt, wenn du ein Fan von Streaming-Diensten wie Hulu, Netflix oder Amazon Prime bist. Mit diesem Anbieter kannst du eine Vielzahl von Filmen und Serien auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig ansehen, ohne dass du mit Verzögerungen oder Pufferung zu kämpfen hast. Dieser VPN-Dienst ermöglicht es dir, die von der Regierung der VAE auferlegten Beschränkungen schnell zu umgehen. Alle deine Daten werden verschlüsselt und es besteht absolut kein Risiko, dass sie nach außen dringen.

3. Surfshark

Surfshark ist ein Premium-VPN-Anbieter, weil es alle wesentlichen Funktionen zu unschlagbaren Preisen bietet. Benutzer können auf alle geoblockierten Dienste zugreifen und VoIP-Apps entsperren. Die Verschlüsselung nach Militärstandard hilft, staatliche Überwachung zu vermeiden, sodass Benutzer im Internet surfen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass ihre persönlichen Daten zu ihnen zurückverfolgt werden. Die sehr strenge No-Logs-Richtlinie verspricht, dass deine Online-Aktivitäten niemals überwacht und aufgezeichnet werden.

Anleitung zum Umgehen der Online-Zensur in Dubai VAE

Time needed: 15 minutes.

Nachfolgend erkläre ich dir in 4 einfachen Schritten, wie du die Online-Zensur in Dubai umgehst

  1. Hole dir ein VPN

    Hole dir ein VPN wie das von NordVPN*. Mach dies am besten bereits vor Reiseantritt nach Dubai VAE, denn vor Ort könnte es aufgrund der Landesgegebenheiten schwierig werden.

  2. Installiere den Client

    Installiere den Client auf deinen Geräten. Du kannst bei NordVPN bis zu 6 Geräte gleichzeitig nutzen.

  3. Verbinde dich mit einem Server

    Suche dir nun einen Server in deinem Zielland oder nutze die „Quick-Connect“ Funktion.

  4. Surfe los

    Nun kannst du, ohne Rücksicht auf Online-Zensur, deinen Surf-Gewohnheiten wie üblich nachgehen. Dein Datenverkehr ist sicher verschlüsselt.

FAQs

Kann ein VPN in Dubai verwendet werden? 

Ja, VPN kann in Dubai verwendet werden. Wie funktioniert das? Du musst einen VPN-Dienst auswählen, der Server in Europa, den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land außerhalb der VAE anbietet. Du musst dich mit einem VPN-Server verbinden, bevor du dein Gerät mit dem Internet verbindest, damit es nicht von Etisalat UAE und DU (Mobilfunknetz-Betreiber) blockiert wird. 

Was ist das beste VPN zum Streamen in Dubai?

Das beste VPN für Dubai ist NordVPN*! Ein schlichtweg beeindruckender VPN-Dienst, der perfekt für diejenigen ist, die Streaming-Dienste in Dubai nutzen möchten. Es bietet zuverlässige Sicherheitsfunktionen, eine strenge Datenschutzrichtlinie und die schnellsten Servergeschwindigkeiten zum Streamen.

Ist VPN in den Vereinigten Arabischen Emiraten für WhatsApp illegal?

Nach den neuesten Gesetzesänderungen ist es nicht legal, ein VPN zu benutzen, um deine IP-Adresse zu verstecken, um Zugang zu Telefonanwendungen zu erhalten, die von der Regierung der VAE blockiert werden. Nach dem Cyber-Gesetz der Vereinigten Arabischen Emirate wird jeder bestraft, der eine falsche Adresse oder die Adresse eines Dritten verwendet, um eine Straftat zu begehen oder ihre Entdeckung zu verhindern. Die Strafe ist eine vorübergehende Freiheitsstrafe und/oder eine Geldstrafe.

Kann ich von Dubai VAE österreichisches TV mit VPN streamen?

Ja klar! Du kannst z.B. österreichisches TV entsperren, um Filme, Serien, Formel1, Champions League und sonstige Sportveranstaltungen kostenlos und live auf ServusTV, ORF und in der ORF-TVthek sehen.

Kann ich von Dubai VAE deutsches TV mit VPN streamen?

Auch das kannst du! ARD und ZDF live und in der Mediathek entsperren ist ein Kinderspiel. Alle anderen Sender wie Pro7, RTL, etc. kannst du ebenfalls mit einem Trick kostenlos sehen. Auch die Fußball-Bundesliga kannst du fast kostenlos sehen.

Kann ich von Dubai VAE schweizerisches TV mit VPN streamen?

Und ob! Vielleicht sogar die interessanteste Variante für deutschsprachiges Sport-TV. Die Sender des SRF zeigen alle Rennen der Formel 1 kostenlos im Free-TV.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.