$BAT: Funktioniert das mit den Brave Rewards? Wie viel ist drin?

29 April 2019 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Vor ein paar Tagen haben die Entwickler um den Browser Brave angekündigt, dass Du Dich künftig für das Angucken von Werbung beim Surfen in $BAT (Basic Attention Token) bezahlen lassen kannst. Ich hatte da ausführlicher darüber berichtet.

Nun war ich natürlich neugierig, wie gut die Sache funktioniert.

Wie viele $BAT gibt es für das Anklicken einer Werbung?

Derzeit ist es wohl relativ pauschal, was für den Klick auf eine Werbung ausbezahlt wird. Es sind 0,05 $BAT. Das hört sich zunächst nicht so viel an, aber es läppert sich.

Im Moment gibt es noch nicht so viele Optionen, aber seien wir nachsichtig. Die Sache ist gerade erst angelaufen und muss sich entwickeln.

Auf jeden Fall darfst Du selbst konfigurieren, wie viel Werbung pro Stunde Dir angeboten wird. Zur Erinnerung: Es kommt ein kleines Popup-Fenster, das die die Werbung anbietet. Das Fesnter ist sehr unaufdringlich oben rechts und wenn Du darauf nicht reagierst, verschwindet es nach ein paar Sekunden wieder.

Brave Rewards: Wie viel Werbungen pro Stunde

Brave Rewards: Wie viel Werbungen pro Stunde

Die meiste Werbung kommt derzeit aus der Krypto-Szene, aber auch Vimeo wurde mir schon vorgesetzt und eine Spendenaufforderung für eine Menschenrechtsorganisation.

Mac es nicht so spannend! Wie viele $BAT kommen nun zusammen?

Das kommt natürlich darauf an, wie viel Du pro Tag mit Brave surfst und auf wie viele Werbungen Du klickst. Bei meinem Konsum ist es etwas über 0,5 $BAT pro Tag. Wie im Screenshot oben zu sehen ist, habe ich mich derzeit für 3 Werbungen pro Stunde entschieden. Ob wirklich so viele kommen, kann ich ehrlich gesagt nicht sagen.

$BAT - Kleinvieh macht auch Mist ...

$BAT – Kleinvieh macht auch Mist …

Bisher gefällt mir das System sehr gut. Die $BAT kannst Du dann wieder an Content-Ersteller verteilen.

Derzeit ist es nicht möglich, sich die $BAT auszahlen zu lassen. Es steht aber auf dem Plan, dass Du die Basic Attention Token auch in eine andere Wallet übertragen kannst.

Somit bist Du im Moment mehr Teil eines Tests oder einer Machbarkeitsstudie, um die Werbung im Internet zu ändern. Keine Tracker, Du bestimmst selbst, wie viel Werbung für Dich erträglich ist und bekommst auch noch eine kleine Belohnung dafür.

Mach mit! Es kostet nichts!

Ich kann nur noch einmal jeden mit einer Website ermutigen, mitzumachen. Melde Dich an, es ist nicht kompliziert. Es gibt sogar ein Plugin für WordPress, dass die Verifizierung vereinfacht. Es nennt sich Brave Payments Verification und sieht so aus:

Brave Payments Verification

Brave Payments Verification

Sobald Du verifiziert bist, bekommst Du automatisch Zahlungen, wenn Leute Deine Website besuchen und bei dem System mitmachen. Es können Dir Leute sogar direkt ein Trinkgeld spendieren, wenn sie das möchten.

Brave Rewards unter Android

Brave Rewards unter Android

Hast Du keine Website, probiere den Browser einfach aus*. Er kostet nichts, basiert auf Chromium und ihn der Desktop-Version für Linux, macOS und Windows sind die Brave Rewards implementiert.

Für Android ist der Browser auch verfügbar, aber hier müssen wir noch etwas warten, bis uns die Entwickler für das Angucken von Werbung bezahlen.

Ob sich das System durchsetzen wird, muss die Zeit zeigen. Auf jeden Fall ist der Ansatz richtig.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet