Letzte Wartungs-Version 4.1.x: LibreOffice 4.1.6 ist fertig

29 April 2014 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

The Document Foundation (TDF) hat die sofortige Verfügbarkeit von LibreOffice 4.1.6 “Stable” angekündigt. Die freien Office-Software-Suite ist wie üblich für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Es handelt sich um die sechste Update-Version für die 4.1.x-Familie und zugleich die letzte.

Die Entwickler raten weiterhin: Wer etwas konservativer ist oder einen Unternehmens-Einsatz im Auge hat, sollte das stabilere LibreOffice 4.1.6 verwenden. LibreOffice 4.2.3 eigne sich hingegen besser für Technologie-Enthusiasten und Entwickler. Ebenso befinden sich in der neueste Version die hübschen monochromen Symbole (Sifr).

LibreOffice: Sifr

LibreOffice: Sifr

LibreOffice 4.1.6 lässt sich ab sofort unter libreoffice.org/download herunterladen. Erweiterungen gibt es unter extensions.libreoffice.org/extension-center.

Laut Angaben der Entwickler wurden 80 Fehler und Regressionen adressiert. Wer es ganz genau wissen möchte, kann sich die Changelogs zu Gemüte führen: 4.1.6.1  und 4.1.6.2.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Letzte Wartungs-Version 4.1.x: LibreOffice 4.1.6 ist fertig”

  1. […] Wartungs-Version 4.1.x: LibreOffice 4.1.6 ist fertig Zum Original Blog […]

Antworten