Home » Archive

Artikel mit Tag: The Document Foundation

[28 Sep 2020 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alles gute zum Geburtstag, LibreOffice (ist schon 10!)

Eine kurze Meldung, aber auch meine Glückwünsche an LibreOffice, das gestern den 10. Geburtstag feierte. LibreOffice gehört ja nicht der Spezies Homo Sapiens sondern Softwarus Sapiens an  und deswegen habe ich gute Hoffnung, dass die Teenager-Jahre nicht zu den problematischen werden. 🙂 Update: Ich wurde zu Recht darauf hingewiesen, dass man erst mit 13 Teenager ist … was für ein Glück, da ist noch ein bisschen Zeit … *Notiz an mich selbst – erst Kaffee, dann schreiben* Auf jeden Fall […]

[3 Sep 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 7.0.1 steht zum Download bereit – Linux, macOS, Windows

The Document Foundation hat die sofortige Verfügbarkeit von LibreOffice 7.0.1 Fresh angekündigt. Wie Du sicherlich richtig vermutest, ist es die erste Wartungs-Version der Reihe 7.0.x. Laut Angaben der Entwickler wurden insgesamt 80 Fehler / Bugs ausgebessert. Darüber hinaus haben sie die Dokumentenkompatibilität verbessert. Man könnte auch sagen – die üblichen Verdächtigen. Zu den Highlights von LibreOffice 7.x gehören Unterstützung für ODF 1.3 (Open Document Format) und Vulkan-GPU-Beschleunigung. LibreOffice 7.0.1 ist Fresh Du solltest wissen, dass sich LibreOffice 7.0.1 an Technikenthusiaten […]

[21 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Keine Personal Edition von Libreoffice – TDF rudert zurück (vorerst)

Es gab etwas Aufregung um die geplante Marketing-Strategie von The Document Foundation. Demnach sollte LibreOffice 7.0 als Personal Edition bezeichnet werden. In der Community hat das viele Fragezeichen und Sorge ausgelöst. The Document Foundation erklärte schnell, dass sich unterm Strich nichts ändern soll, das geschehe rein aus Marketing-Gründen. LibreOffice bleibt kostenlos, soll aber gleichzeitig besser an Unternehmen vermarktet werden. Nun rudert man vorerst komplett zurück. Weil das Thema so wichtig ist, hat das Board of Directors beschlossen, die Marketing-Strategie 2020 […]

[7 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Personal Edition von LibreOffice? TDF erklärt, was damit gemeint ist

Nachdem bei Libreoffice 7.0 RC1 ein Personal Edition aufgetaucht ist, was die Verwirrung nicht schlecht. Die Gerüchteküche brodelt und das BoD von The Document Foundation hat sich nun dazu geäußert. Es handelt sich dabei um eine Marketing-Strategie. Die wichtigste Nachricht ist wohl, dass die Änderungen keine Auswirkungen auf die Lizenz haben. Das gilt auch für Nutzung und Funktionalität der Office-Suite. LibreOffice wird immer frei sein und für Endanwender, Entwickler und Mitglieder der Community ändert sich nichts. Weiterhin entschuldigen sich die Sprecher, […]

[2 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.4.5 ist fertig – Entwickler raten zum Upgrade

Ab sofort kannst Du LibreOffice 6.4.5 herunterladen. Es handelt sich dabei um die 5. kleine Ausgabe der 6.4-Familie. Laut Ankündigung wurden in LibreOffice 6.4.5 mehr als 100 Bugs ausgebessert. Außerdem haben die Entwickler die Kompatibilität zu anderen Anbietern weiter verbessert. Die Entwickler schreiben außerdem, dass sie die neueste Version für den produktiven Einsatz eignet. Der Zweig 6.4.x befindet sich nun mehrere Monate in der Entwicklung und ist stabil. Anwender von LibreOffice 6.3.6 und früheren Versionen sollten sich langsam mit einem […]

[1 Jul 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 7.0 RC1 – Bug Hunting Session angekündigt

Für LibreOffice 7.0 RC1 ist am Montag, den 6. Juli 2020 eine Bug-Jagd angesetzt. Wer mitmachen möchte, kann das gerne tun. Die Details für die Bug Hunting Session sind im Wiki einsehbar. Hinweis: UTC in Deutschland ist Zeit + 2 Stunden. Mentoren stehen von 7 Uhr morgens (UTC) bis 19 Uhr abends (UTC) zur Verfügung. Du erreichst sie über den IRC-Kanal #libreoffice-qa und den Telegram QA Channel. Im Laufe des Tages wird es eine spezielle Sitzung geben, um die Integration […]

[5 Mai 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice Base Guide 6.2 ist veröffentlicht

Die von The Document Foundation zur Verfügung gestellten Dokumentationen sind nicht schlecht, auch wenn es nicht alle auf Deutsch gibt. Nun haben die Autoren eine Aktualisierung des Leitfadens für die Datnbank-Komponente Base zur Verfügung gestellt: LibreOffice Base Guide 6.2 Im Leitfaden wird Dir erklärt, wie Du eine Datenbank aufsetzt und was Du mit den Tabellen so anstellen kannst. Auch Macros, Berichte, Abfragen und andere Themen werden behandelt! Du kannst den Leitfaden kostenlos als PDF oder ODT herunterladen. Individuelle Kapitel findest […]

[16 Apr 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

The Document Foundation hat LibreOffice 6.4.3 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die dritte Wartungsversion der aktuellen Fresh-Serie. Das Fresh-PPA dafür macht unter Linux Mint derzeit einige Probleme, deswegen würde ich vorsichtig aktualisieren oder eben mit Timeshift eine Rolle rückwärts machen, wenn es schiefläuft. Ich bin gespannt, wenn diese Version über das PPA kommt, ob dann die Offline-Hilfe via F1 wieder funktioniert. Derzeit endet das in einem Fehler. Ich brauche sie nicht, deswegen ist das nicht so dramatisch in […]

[24 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Document Freedom Day 2020: Bastelt eine Taube und malt sie an | Autor: Jürgen (jdo) ]
Document Freedom Day 2020: Bastelt eine Taube und malt sie an

Beim Document Freedom Day geht es um die Kontrolle über seine digitalen Dokumente. Das gilt sowohl für die Fomrate als auch die Methode, wie sie gespeichert werden. Nach Möglichkeit sollen proprietäre Formate und Speicher-Optionen vermieden werden. Eine eigene Nextcloud ist zum Beispiel eine Möglichkeit, vielleicht sogar auf einem Raspberry Pi (NextcloudPi) für zu Hause. Mitmachen beim Document Freedom Day 2020 Nun hat The Document Foundation aufgerufen, dass alle beim 12. Geburtstag des Document Freedom Day mitmachen sollen. Da viele sowieso […]

[20 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für LibreOffice 6.4.2 steht zum Downloaden bereit – 2. Wartungsversion | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.4.2 steht zum Downloaden bereit – 2. Wartungsversion

LibreOffice 6.4.2 ist die zweite Wartungs-Version des momentanen Fresh-Zweiges der Open-Source-Office-Lösung. Laut The Document Foundation sind in der neueste Version diverse Bugfixes enthalten. Weiterhin wurde die Kompatibilität zu diversen Dokumenten weiter verbessert. Anwender von macOS werden sich freuen, dass die Probleme mit den verschwommenen Schriften auf Retina-Displays behoben wurden. TDF weist darauf hin, dass sich der Fresh-Zweig für Entwickler, Technologie-Enthusiasten und so weiter ändert. Unternehmen sollten weiterhin auf den als stabiler geltenden Still-Zweig setzen. Das ist momentan LibreOffice 6.3.5. Interessierte […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet