Multi-Konto-Unterstützung: E-Mail-App Geary Mail 0.3 ist verfügbar

20 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Geary Teaser 150x150Yorba, die auch hinter Shotwell stehen, haben eine neue Version von Geary Mail zur Verfügung gestellt: 0.3. Diese Ausgabe bringt einige wichtige Verbesserungen und Neuerungen mit sich.

Die Anwendung ist sehr schlicht und bietet als Protokolle nur IMAP und SMTP an. Für Gmail und Yahoo! sind die Voreinstellungen schon vorhanden. Anwender solcher E-Mail-Konten können das sehr bequem einrichten.

Neben Stabilitäts-Updates, Bugfixes und Verbesserungen bezüglich Geschwindigkeit gibt es auch neue Funktionen. Zum Beispiel kann man in Geary nun mehrere Konten einrichten. Weiterhin kann man Nachrichten als Spam markieren und die eigenen Antworten zeigen sich in Unterhaltungen. Darüber hinaus lässt sich der “Important”-Ordner von Gmail anzeigen. Tastaturkürzlich für das Markieren und “mit einem Sternchen versehen” sind vorhanden und Nachrichten laden sich im Hintergrund herunter.

Geary ist ein schlichter und schöner Mail-Client. Allerdings fehlen mir ein paar Funktionen, die mir Thunderbird bietet – angefangen mit einem Adressbuch, dass ich via CardDAV synchronisieren kann.

Leider ist Geary 0.3 (derzeit?) nicht für Ubuntu 12.04 LTS verfügbar. Für Raring Ringtail gibt es die Software und Quantal Quetzal wird auch unterstützt. Wer Ubuntu 12.10 einsetzt, kann sich Geary 0.3 via Launchpad holen. Funktioniert natürlich auch mit Linux Mint 14.

  • sudo add-apt-repository ppa:yorba/ppa
  • sudo apt-get update
  • sudo apt-get install geary
Geary 0.3

Geary 0.3

Geary 0.3: Mehr als ein Konto möglich

Geary 0.3: Mehr als ein Konto möglich



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten