Home » Archive

Artikel mit Tag: IMAP

[9 Dec 2020 | Comments Off on Vivaldi 3.5 ist veröffentlicht – E-Mail-Client auf Raspberry Pi nutzen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vivaldi 3.5 ist veröffentlicht – E-Mail-Client auf Raspberry Pi nutzen

Die Entwickler des auf Chromium-basierten Browsers Vivaldi haben Version 3.5 veröffentlicht. Für mich ist das in erster Linie für den Raspberry Pi interessant. Warum? Vivaldi 3.5 bietet einen experimentellen E-Mail-Client. Schlanke E-Mail-Clients in einem modernen Gewand sind auf dem Raspberry Pi immer willkommen. In meinem Desktop-Test mit dem Raspberry Pi 400 habe ich mich für Geary und gegen Claws Mail entschieden. Das hat mehrere Gründe, auch das Aussehen. Vivaldi finde ich auf dem Pi aber ganz nett und der integrierte […]

[8 Dec 2020 | Comments Off on Vivaldi Snapshot mit GMail und Tor Browser für Android | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vivaldi Snapshot mit GMail und Tor Browser für Android

Ein bisschen Browser-Geflüster am Dienstag. Es gibt gleich zwei Ereignisse, die ich interessant finde. Vivaldi Snapshot bringt als technische Vorschau einen E-Mail-Client, einen Kalender und einen RSS-Reader mit sich. Ich habe darüber berichtet, wie Du die Option aktivierst. Bisher akzeptiert Google den E-Mail-Client aber nicht als sichere App, auch wenn die Entwickler den Antrag laut eigenen Angaben schon länger eingereicht haben. Wer den E-Mail-Client von Vivaldi mit GMail (IMAP) trotzdem testen will, kann bei Google die weniger sicheren Apps aktivieren. […]

[25 Nov 2020 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Vivaldi mit E-Mail-Client, Feed Reader und Kalender (technische Vorschau)

Die aktuelle Snapshot-Version von Vivaldi bietet spannende Neuerungen. Es gibt eine technische Vorschau eines E-Mail-Clients, eines Kalenders und eines RSS Feed Readers. Die Entwickler schreiben allerdings, dass sich diese neuen Funktionen noch in einem Vor-beta-Stadium befinden. Aus diesem Grund sind sie nicht per Standard aktiviert. Mail, RSS und Kalender aktivieren Möchtest Du die neuen Funktionen testen, musst Du sie zunächst aktivieren. Das kannst Du, indem Du in der URL-Zeile vivaldi://experiments aufrufst. Im Anschluss ist ein Neustart des Browsers notwendig. Die […]

[18 Apr 2020 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mail 1.3 (Nextcloud App) mit eigenem Cache – tatsächlich schneller, hat aber Macken

Die Nextcloud App Mail 1.3 verspricht viele Verbesserungen. Vor allen das Cache-System soll die App sehr viel schneller machen, vor allen Dingen, wenn der Mail-Server eher schlechte IMAP-Fähigkeiten besitzt. Das ist sie auch, aber es gibt trotzdem Macken. Vor allen Dingen der Teil mit den IMAP-Fähigkeiten hat eine gewisse Situationskomik, wenn auch von Client-Seite aus. Später mehr dazu. Mail 1.3 mit Caching und anderen Neuerungen In der offiziellen Ankündigung wird der Cache für die App als die herausragende, allerdings unsichtbare […]

[26 Feb 2019 | Comments Off on Easily UK is by far the worst provider / hoster ever – easily! | Autor: Tipps ]
Easily UK is by far the worst provider / hoster ever – easily!

If you are with the service provider Easily UK I really feel sorry for you. I am helping somebody for 6 month now to sort stuff out with them and it is only getting worse. You are lucky if the customer support answers to your emails. If you get an answer expect generic blabla that is not helping at all. Their backend is one of the worst I have ever seen and if you are not careful all your emails […]

[1 Jun 2017 | Comments Off on Postfix als STMP Relay (E-Mail) via Gmail unter Ubuntu 16.04 LTS (root-Server) einrichten | Autor: Jürgen (jdo) ]
Postfix als STMP Relay (E-Mail) via Gmail unter Ubuntu 16.04 LTS (root-Server) einrichten

Mein root-Server soll Mails schicken. Dazu brauche ich aber einen MTA und ich verwende Postfix, das als SMTP Relay (Gmail / Google) konfiguriert wird.

[8 Mar 2017 | Comments Off on Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus

Firefox 52 mit Unterstützung für WebAssembly ist ausgegeben Die Entwickler von LibreELEC haben eine spezielle Version für den Raspberry Pi Zero W zur Verfügung gestellt Kube ist der neue KDE-PIM und es gibt eine erste Version Mit Green Recorder 2.0 kannst Du den Desktop aufnehmen Manjaro 17.0 Xfce, KDE, GNOME und Cinnamon sind veröffentlicht Getting Started with LibreOffice 5.2 – ein Handbuch für Anfänger WikiLeaks enthüllt die Hacking-Methoden der CIA Tails 2.11 steht bereit Das Humble Jumbo Bundle 8 beinhaltet einige […]

[24 Jan 2016 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Trojitá 0.6 ist fertig: Schneller IMAP-Client, der auf Qt basiert

Trojitá ist ein schneller E-Mail-Client, der mit dem IMAP-Protokoll als Empfang funktioniert. Trojitá 0.6 ist die neueste Version, die sowohl Verbesserungen als auch neue Funktionen mit sich bringt. Die Neuerungen in Trojitá 0.6 Für das Adressbuch ist eine Plugin-basierte Infrastruktur vorhanden. Das erlaubt eine bessere Integration im Hinblick auf andere Anwendungen. Bei dem Erstellen einer Nachricht wurde die Anwenderfreundlichkeit an mehreren Stellen verbessert. Wer die Maus nicht so oft benutzt, darf sich über Verbesserungen freuen, wie man Trojitá 0.6 nur mit der […]

[16 Dec 2015 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 1.8 – Icedove ist statt Claws Mail Standard-E-Mail-Client

Ab sofort ist Tails 1.8 verfügbar. Die Abkürzung steht für The Amnesic Incognito Live System. Die Linux-Distribution wird mit dem Ziel entwickelt, die Privatsphäre der Anwender so gut wie möglich zu schützen. Sämtlicher Traffic wird dabei durch das Anonymisier-Netzwerk Tor (The Onoin Router) geleitet. Neuerungen und Änderungen in Tails 1.8 Die sichtbarste Neuerung oder Änderung in Tails 1.8 ist Icedove. Das ist eigentlich Mozilla Thunderbird mit einem anderen Anstrich und die von Mozilla ungeliebte Software ersetzt das bisher enthaltene Claws […]

[2 Dec 2015 | 5 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Thunderbird: Mozilla schießt den Vogel ab (will sich davon trennen)

Da will man Thunderbird also un endgültig loswerden. Diskutiert wird das schon länger und vor einigen Jahren hat man Thunderbird schon mal in eine separate Gruppe (Mozilla Messaging) ausgelagert, dann aber doch wieder nach Hause geholt. Nun hat Mitchell Baker das Ende von Thunderbird unter dem Schirm Mozillas wohl endgültig eingeläutet. Thunderbird nicht rentabel Das größte Problem sei, dass die Entwickler beider Lager aufeinander Rücksicht nehmen müssten und das sei laut Baker kontraproduktiv. Dabei wird Thunderbird von Mozilla schon länger […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet