F2FS – speziell für NAND-Geräte: Samsung liefert neues Dateisystem für Linux – Greg Kroah-Hartman mag es

6 Oktober 2012 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)
Greg Kroah-Hartman ist von Samsungs F2FS angetan

Greg Kroah-Hartman ist von Samsungs F2FS angetan

In der Kernel-Mailing-Liste hat Samsung ein neues Dateisystem vorgestellt: F2FS. Dieses richtet sich speziell an NAND-Speicher – wie zum Beispiel SSD, eMMC und SD-Karten.

Einer der bekanntesten und respektiertesten Kernel-Entwickler, Greg Kroah-Hartman, hat auf Google+ geäußert, dass er das Dateisystem mag. Das von Samsung entwickelte Dateisystem sei schneller als existierende auf Flash-Speichern und außerdem einfach zu implementieren. Für Android-basierte Geräte sei das Dateisystem tolle Neuigkeiten. Aber auch Server mit Flash-Speichern könnten davon profitieren.

Diese Nachricht ist gleich in mehrfacher Hinsicht ein Segen.

  • Damit können Android-Anwender endlich auf diese dümmliche Altlast FAT verzichten.
  • Das Dateisystem scheint den Segen zu haben, in den Linux-Kernel aufgenommen zu werden.
  • Samsung unterstreicht damit ordentlich sein Interesse an Linux und zeigt das mit diesem Beitrag.

Es gab bereits das Lanyard-Dateisystem (LanyFS), das sich speziell an Flash-Speicher richtete. Allerdings wurde das bisher nicht in den Linux-Kernel aufgenommen und seit der Ankündigung hat man auch nicht wirklich wieder etwas davon gehört. mal sehen, was Herr Torvalds zum Beitrag von Technologie-Schwergewicht Samsung sagen wird und derselben Meinung wie Greg K-H ist.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “F2FS – speziell für NAND-Geräte: Samsung liefert neues Dateisystem für Linux – Greg Kroah-Hartman mag es”

  1. Alexander sagt:

    In wie weit ist FAT eigentlich unter Android noch von Relevanz? Wenn ich mein Android-Handy an den Computer anschließe, dann wandern die Daten via MTP ins Telefon. Wo spielt FAT noch eine Rolle außer bei Wechseldatenträgern?

Antworten