Linux Mint Debian 201204 und Tiny Core Linux 4.5 sind veröffentlicht

25 April 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
Cinnamon 1.4 Expo-Ansicht

Cinnamon: Expo-Ansicht

Da ich derzeit etwas wenig Zeit habe, ist mir die gestrige Veröffentlichung von Linux Mint Debian 201204 fast durch die Finger geschlüpft. Ich hatte auch bereits ausführlicher über den Release-Kandidaten von LMDE  geschrieben. Dort steht auch, warum die Entwickler die Distribution als „halb rollend“ bezeichnen.

Diese Abkopplung von Linux Mint ist nicht mit Ubuntu, sondern mit Debian kompatibel. Es gibt zwei verschiedene Ausgaben für jeweils die Architketuren x86 und x86_64. Die eine Version bringt MATE 1.2 und Cinnamon 1.4 mit sich. Die andere setzt als Desktop-Umgebung auf Xfce. ISO-Abbilder findest Du im Download-Bereich der Projektseite: linuxmint-201204-mate-cinnamon-dvd-32bit.iso (1,2 GByte), linuxmint-201204-mate-cinnamon-dvd-64bit.iso (1,2 GByte), linuxmint-201204-xfce-dvd-32bit.iso (1,1 GByte), linuxmint-201204-xfce-dvd-64bit.iso (1,1 GByte). Die offizielle Ankündigung findest Du hier.

Bilder der Hauptausgabe von Linux Mint

  • Lightweight Portable Security 1.2.2
Linux Mint 12 - Lisa

Mit MGSE - Mint GNOME Shell Extensions

Tiny Core Linux 4.5

Ebenso gibt es eine neue Version der wahrscheinlich kleinsten Distribution der Welt: Tiny Core Linux 4.5. Neben anderen Aktualisierungen wurde wbar ein Update auf 2.3.0 spendiert. Die neue Apps GUI ersetzt AppBrowser und AppsAudit und ScmBrowser wurde in ScmApps umbenannt. Die „Self Contained Mountable/Unmountable“-Applikatons-Erweiterungen (scm) wurde mit Version 4.3 eingeführt. Anwendungen lassen sich damit zur Laufzeit einbinden und nach Gebrauch auch wieder auswerfen.

Darüber hinaus beinhaltet CorePlus drei neue Boot-Optionen, die eigentlich selbsterklärend sind:

  • Boot TinyCore + Install
  • Boot TinyCore + Wifi
  • Boot TinyCore + Wifi + Firmware

Sie finden weitere Informationen zu Tiny Core Linux 4.5 im Changelog. ISO-Abbilder gibt es bei ibiblio.org. Hier noch die Quicklinks zu Tiny Core und dem Flaggschiff Core Plus: TinyCore-4.5.iso (11,9 MByte), CorePlus-4.5.iso (66 MByte)

  • ReactOS 0.3.14
Tiny Core Linux 4.3

Winzig und ultraschnell ...

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten