Chakra GNU/Linux 2011.09 steht bereit

29 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Chakra GNU Linux Logo 150x150Phil Miller hat eine neue Ausgabe von Chakra GNU/Linux „Edn“ veröffentlicht. Diese Distribution wurde ursprünglich von Arch Linux abgespalten und bringt die neueste KDE-Ausgabe (4.7) mit sich. Ebenso mit an Bord ist Linux-Kernel 3.0.

Mit dieser Ausgabe gibt es auch ein minimales Abbild, dass sich Anwender ihr Desktop-System selbst zusammenstellen können. Tribe wurde für KDE 4.7 portiert. Die init-Scripte sind aktualisiert und bringen die Option mit sich, systemd zu testen. Auch den Mesa-Stack haben die Entwickler einem Update unterzogen.

Für die GTK-Fans sind einige populäre GTK-Apps an Bord. Diese lassen sich auf einfache Weise von der Bundle-Seite installieren. Wer ein bestimmtes Paket vermisst, kann sich im Chakra Community Repo umsehen.

Weitere nenneswerte Details sind:

  • Xorg 7.6 Stack mit Mesa 7.11 und Xorg-Server 1.10.4
  • Updated Xorg-Treober
  • Umstellung vin heimdal auf krb5
  • burg speichert den letzten Stand des Desktops
  • Fixes für KVM und VirtualBox
  • verbessertes Netzwerk-Management

Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. ISO-Abbilder finden Sie im Download-Bereich der Projektseite: chakra-2011.09-i686.iso (699 MByte), chakra-2011.09-x86_64.iso (699 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten