Home » Archive

Artikel mit Tag: Telegram

[4 Nov 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Threema Multi-Gerät-Unterstützung kommt – technische Herausforderung

Beim Messenger Threema gibt es derzeit viele gute Nachrichten. Es befinden sich Desktop-Clients in der Entwicklung und auch Multi-Device-Unterstützung kommt. Allerdings wirst Du Dich noch etwas gedulden müssen. Zwar bieten viele Chat- und Messaging-Services wie zum Beispiel Telegram solche Multi-Gerät-Unterstützung an, aber mit Blick auf Sicherheit und Datenschutz ist die Sache komplex. Die Entwickler erklären, dass eine Multi-Device-Lösung von Threema vollständig Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE) haben muss. Der Server darf auch Schlüssel nicht verändern und übertragene Metadaten müssen so gering wie möglich […]

[31 Okt 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Bitcoin-Scam – direkt via Telegram von Betrüger kontaktiert – war spaßig

Gestern wurde ich direkt über Telegram von einem Betrüger oder Scammer angeschrieben und ich habe mich darauf eingelassen. Er wollte mir ein dubioses Investment im Namen von Bitcoin aufschwatzen. Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich selbst Bitcoin ($BTC) und andere Kryptowährungen halte – Haven ($XHV) zum Beispiel. Für den Betrüger habe ich mich anfänglich aber dumm gestellt, weil ich wissen wollte, wohin die Sache führt. Ich habe die Desktop-Version von Telegram benutzt und den Chat-Verlauf regelmäßig exportiert. Sobald […]

[28 Okt 2020 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Android-Client für Nextcloud – eine Sache, die mich total nervt

Es gibt ein Ding beim Android-Client für Nextcloud, das mich total nervt – gleich aus mehreren Gründen. Ich bin mir nicht einmal sicher, ob das genau so gedacht ist – kann es mir aber nicht vorstellen. Auf jeden Fall falle ich selbst immer wieder darauf herein. Am besten beschreibe ich das Problem. Es ist übrigens egal, ob ich das Foto via E-Mail, Telegram, Threema oder anderweitig teile. Das Ergebnis ist immer gleich und der Missstand lässt sich reproduzieren. Android-Client für […]

[1 Okt 2020 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Telegram Update: Suchfilter, anonyme Admins und Kanal-Kommentare

Ich bin ja bekennender Fan von Telegram und die Entwickler machen die App wirklich immer besser. Das aktuelle Update bringt ein paar schicke Neuerungen. Telegram mit anonymen Gruppen-Admins und Kanal-Kommentaren In der Ankündigung schreiben die Entwickler, dass immer mehr Leute Telegram benutzen, um Proteste zu organisieren. Für die Gruppen-Admins könnte das natürlich Konsequenzen haben und deswegen gibt es eine neue Funktion, die sich Batman-Modus nennt. Ersteller einer Gruppe können in den Admin-Rechten Anonym bleiben aktivieren. Der Administrator wird damit versteckt […]

[5 Sep 2020 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Threema Open Source und bald als Desktop-App verfügbar

Ich benutze Threema selbst und einige wenige andere Leute auch. Es ist zäh, die Leute auf die Plattform zu bringen, auch wenn damit nur eine günstige Einmalzahlung verbunden ist. Zu Telegram lassen sich die Leute schneller überreden und einer der Hauptgründe ist wirklich: Es kostet nichts. Threema wird Open Source Dabei legen sich die Entwickler von Threema derzeit schon ins Zeug. Seit August sind Videoanrufe möglich und nun haben die Entwickler angekündigt, den Code offenlegen zu wollen. Anders gesagt: Threema […]

[16 Aug 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Telegram wird 7 – zur Feier des Tages gibt es Video-Anrufe

Telegram wird 7 – Happy Birthday! Zur Feier des Tages präsentieren die Entwickler eine Funktion, die auf der Wunschliste vieler Anwender ganz oben stand: Video-Anrufe! Allerdings muss man gleich dazu sagen, dass sich die ganze Sache noch in einem Alpha-Stadium befindet. Telegram schreibt in der Ankündigung: … und unsere Alpha-Version mit Videoanrufen ist jetzt für Android und iOS verfügbar. Das ist etwas verwirrend, weil in der englischen Version heißt es our alpha version of video calls. Das würde ich so […]

[10 Jul 2020 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 20 Ulyana – erste Schritte nach der Installation

Nachdem Du Linux Mint 20 Ulyana nun herunterladen kannst, zeige ich Dir, was ich direkt nach der Installation des Betriebssystems mache. Mir ist schon klar, dass sich jeder sein Desktop-Betriebssystem individuell einrichtet, aber vielleicht findest Du ein paar Anregungen. Die Neuerungen und Änderungen habe ich bei Ankunft der Beta-Version schon genauer beschrieben. Es gab ein paar Änderungen in letzter Sekunde, die Du hier findest. Linux Mint 20 basiert auf Ubuntu 20.04 Focal Fossa und wird bis 2025 mit Updates versorgt. […]

[31 Mrz 2020 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Telegram Upgrade: Ordner für die Übersicht und Coronavirus-Updates

Messenger können unübersichtlich werden, wenn Du zu viele Chats auf einmal jonglieren musst. Deswegen gibt es beim neuesten Telegram Update die Option, Ordner anzulegen. Damit kannst Du Deine Chats sortieren. Zum Beispiel nach Arbeit und Freizeit. In der Ankündigung ist zu lesen, dass die Option für die Ordner erst dann erscheint, wenn es zu viele Chats gibt. Gehst Du allerdings über die Einstellungen, erreichst Du die Ordner ebenfalls. Tippst Du darauf, kannst Du einen neuen Ordner erstellen. In diesem Ordner […]

[10 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Scam mit Bitcoin ($BTC) und gefälschter Binance Website | Autor: Jürgen (jdo) ]
Scam mit Bitcoin ($BTC) und gefälschter Binance Website

Vor kurzer Zeit habe ich bereits vor vermehrtem Scam oder Betrug mit Bitcoin gewarnt. Ich habe erwähnt, auch schon besser gemachte Websites für den Betrug gesehen zu haben. Nun konnte ich Screenshots von einer machen, die angeblich von Binance betrieben wird. Solche Betrügereien verteilen sich viel über soziale Medien wie Twitter und Facebook. Den Betrugsversuch habe ich allerdings aus einer Telegram-Gruppe gezogen. Die Masche ist wieder genau gleich. Angeblich verschenkt Binance Bitcoin ($BTC). Du musst aber zunächst welche hinschicken, um […]

[6 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Krypto-Scam ist momentan massiv – nicht darauf hereinfallen! | Autor: Jürgen (jdo) ]
Krypto-Scam ist momentan massiv – nicht darauf hereinfallen!

Betrügereien mit Kryptowährungen, vor allen Dingen Bitcoin und Ethereum nehmen im Moment massiv zu. Die Masche ist immer gleich. Angeblich verschenkt ein großes Unternehmen oder ein bekannter Name Bitcoin, Ethereum und dergleichen. Als Beweis werden dann Fotos gepostet, in denen nicht nur mit prominenten Namen, sondern auch gleich mit dem angeblichen Link geworben wird. Das ist natürlich Scam. Im nachfolgenden Beispiel hat angeblich Coinbase viele Bitcoin verschenkt. Das gibt es aber auch mit Tesla, Binance und so weiter. Ich habe […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet