Home » Archive

Artikel mit Tag: Raspberry Pi Zero W

[20 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Mit dem Raspberry Pi auf Schnäppchen-Jagd gehen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit dem Raspberry Pi auf Schnäppchen-Jagd gehen

Im Raspberry-Pi-Blog wird auf ein Video hingewiesen, das sehr detailliert beschreibt, wie Du mit Python Schnäppchen auf Amazon verfolgen kannst. Genauer gesagt beschreibt der Entwickler, wie Dir Dein Raspberry Pi Zero W ein E-Mail schreibt, wenn der Preis eines bestimmten Produkts unter eine gewisse Marke fällt. Ob das nun Amazon oder ein anderer Shop ist, ist egal. Natürlich muss das auch kein Raspberry Pi sein, auf dem das Python-Programm läuft. Fängst Du gerade mit Python an, zeigt Dir das Video […]

[6 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Battery Board für Raspberry Pi Zero W (2x AA) für 2 Stunden Laufzeit | Autor: Jürgen (jdo) ]
Battery Board für Raspberry Pi Zero W (2x AA) für 2 Stunden Laufzeit

Gumstix hat ein Batterie-Pack für den Raspberry Pi Zero W oder Zero angekündigt, das den Winzling portabel macht und er seine Kompaktheit aber nicht verliert. Es ist genauer gesagt eine Halterung, in der 2 AA Batterien oder Akkus Platz plus der Pi Zero (W) Platz haben. Das Ding nennt sich Gumstix Raspberry Pi Zero Battery Board. Verwendest Du Akkus in dem Battery Board, kannst Du sie wieder aufladen, indem Du den Pi Zero via Micro-USB mit dem Strom verbindest. Du […]

[29 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Kali Linux 2020.1 ist besser als Haupt-System (trotzdem nicht empfohlen) | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kali Linux 2020.1 ist besser als Haupt-System (trotzdem nicht empfohlen)

Manche nennen sie Hacker-Distribution, aber eigentlich ist es eine Security-Distribution. Auf jeden Fall ist Kali Linux 2020.1 verfügbar und bringt nennenswerte Neuerungen mit sich. Da wäre die Sache mit root. Kali Linux 2020.1 gibt root/toor als Standard auf Natürlich gibt es weiterhin den Superuser root. Allerdings meldest Du Dich damit nicht mehr an. Im Laufe seiner Geschichte (Whoppix, WHAX, BackTrack) hat die Distribution per Standard als Anwender/Passwort immer root/toor benutzt. Das ist nun nicht mehr der Fall. Standard ist bei […]

[23 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Electronics + 3D Printing: 23 Bücher von Make zum Schnäppchenpreis | Autor: Jürgen (jdo) ]
Electronics + 3D Printing: 23 Bücher von Make zum Schnäppchenpreis

Baslter werden beim aktuellen Humble Book Bundle* schwer widerstehen können. Es nennt sich Electronics + 3D Printing und Du bekommst bis zu 24 Bücher für zirka 16 Euro. Der Preis ist schon sehr attraktiv und das Buch Linux for Makers richtet sich speziell an Freunde der Raspberry Pi. Der Einzelpreis der Bücher von Make beträgt übrigens über 400 US-Dollar. Die Werke sind wie üblich als PDF, MOBI und ePub verfügar. Allerdings sind die Bücher alle Englisch, das solltest Du wissen. […]

[1 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Upgrade auf Pi-hole 4.0 mit etwas Schluckauf – Raspberry Pi | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Pi-hole 4.0 mit etwas Schluckauf – Raspberry Pi

Ich habe meinen Adblocker auf Pi-hole 4.0 aktualisiert. Bis auf ein kleines Problem, das sich schnell beheben ließ, funktioniert alles, wie es soll.

[2 Nov 2017 | Kommentare deaktiviert für Banana Pi M2 Zero (BPI-M2 Zero): Konkurrenz für Raspberry Pi Zero W mit Quad-Core | Autor: Jürgen (jdo) ]
Banana Pi M2 Zero (BPI-M2 Zero): Konkurrenz für Raspberry Pi Zero W mit Quad-Core

Immer wenn eine Konkurrenz für den Raspberry Pi vorgestellt wird, muss man das mit viel Vorsicht genießen. Die Hardware an sich mag schneller sein, aber Geschwindigkeit ist nicht alles. Du darfst niemals den Support unterschätzen, den die Raspberry Pi Community bietet und auch die komplette Unterstützung der Hardware. Ich hab heute noch einen Pine A64 herumstehen, der auch schneller als der Pi angepriesen wurde. Remix OS lief langsam und auch andere Systeme mit einem GUI wollten wegen der Probleme mit […]

[4 Okt 2017 | Kommentare deaktiviert für Adafruit stellt den Read-Only Raspberry Pi vor – für passive Projekte | Autor: Jürgen (jdo) ]
Adafruit stellt den Read-Only Raspberry Pi vor – für passive Projekte

Eine plötzliche Unterbrechung der Stromzufuhr kann dazu führen, dass das Betriebssystem auf der SD-Karte eines Raspberry Pis beschädigt wird. Der Read-Only Raspberry Pi von Adafruit schützt das OS auf der SD-Karte. Im Normalfall wirst Du einen Raspberry Pi sauber herunterfahren. Dabei werden temporäre Dateien geschrieben und alles ist gut. Wird das OS auf der SD-Karte beschädigt, ist das ärgerlich, aber meist kein Problem. In so einem Fall installieren wir das Betriebssystem eben neu (und haben natürlich ein Backup von den […]

[1 Sep 2017 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 61 mit 10 tollen Projekten für den Raspberry Pi Zero W

Das MagPi 61 (Englisch) ist verfügbar und wie immer lohnt sich ein Stöbern darin. Als Highlight sind 10 Projekte aufgeführt, die mit dem Raspberry Pi Zero W umgesetzt wurden. Übrigens: Eine deutsche Version von MagPi gibt es über die Chip. Das sind die interessantesten Artikel übersetzt. 10 tolle Projekte mit Raspberry Pi Zero W Das geht ab Seite 16 los und da sind schon ein paar nette Projekte dabei. Eine Video-Jukebox, ein Pi-gesteuerter R2-D2, ein Mini-Videospieleautomat und so weiter. Auch […]

[4 Aug 2017 | Kommentare deaktiviert für Raspberry Pi 3 Slim – Hacker macht den Winzling noch kleiner | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi 3 Slim – Hacker macht den Winzling noch kleiner

Der Raspberry Pi 3 ist für seine Größe ein ziemlich leistungsfähiger Computer. Damit lässt sich sogar Ubuntu MATE relativ gut als Desktop betreiben. Wer einen sehr kleinen headless Computer braucht, der greift vielleicht lieber zu einem Raspberry Pi Zero W (mit WLAN und Bluetooth). Ein Hacker, der sich selbst NODE nennt, hat nun einen Kompromiss entwickelt, der sich Raspberry Pi 3 Slim nennt. Raspberry Pi 3 Slim NODE hat im Prinzip das Ende des Raspberry Pi 3 abmontiert. Damit sind die Ethernet-Schnittstelle […]

[30 Jul 2017 | Kommentare deaktiviert für MagPi 60 ist da – es geht um das Lösen von Problemen (Troubelshooting) | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 60 ist da – es geht um das Lösen von Problemen (Troubelshooting)

Es gibt wieder eine neue Ausgabe des offiziellen Raspberry-Pi-Magazins MagPi. In der aktuellen Ausgabe, MagPi 60, dreht sich alles um das Lösen von Problemen. Die Tipps kommen dabei direkt aus der Community. Das ist natürlich Klasse, da reale Probleme besprochen werden, die auch Dich betreffen können. MagPi 60 Das Hauptthema befasst sich mit alltäglichen Problemen, die bei der Benutzung mit dem Raspberry Pi auftreten können. Da es viele verschiedene Bereiche gibt, bei denen Fehler auftreten können, fängt das Spezial mit einem […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet