Home » Archive

Artikel mit Tag: Passwort

[2 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Firefox Monitor informiert Dich, wenn Du gehackt wurdest

Gerade kam eine E-Mail ins Postfach geflattert, die mich über Firefox Monitor unterrichtet hat. Das finde ich eine gute Initiative, muss ich sagen. Der Service ist kostenlos und lässt sich wirklich einfach benutzen. Also viel Spielraum für Ausreden gibt es nicht. 🙂 Wie Du im nachfolgenden Screenshot siehst, bietet der Service zwei verschiedene Modi. Willst Du das selbst ausprobieren, dann geht es hier gleich zum Service Firefox Monitor. Schneller Scan von Firefox Monitor Gibst Du Deine E-Mail-Adresse ein und klickst auf Scan […]

[14 Sep 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Versionierung bei Nextcloud 14 funktioniert nicht und andere Probleme

Während meiner Experimente mit Nextcloud 14 gab es diverse Probleme. Zum Beispiel wollten die Versionierung und Nextcloud Talk 4 zunächst nicht.

[11 Sep 2018 | 16 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
End-to-End-Verschlüsselung / E2E bei Nextcloud 14 – So funktioniert es

Die End-to-End-Verschlüsselung oder E2E bei der Nextcloud 14 funktioniert, ist aber noch ein wenig wackelig. Das liegt in erster Linie am Client.

[27 Jun 2017 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
KeePassXC 2.2.0 mit Passwort-Generator ist veröffentlicht

KeePassXC ist ein Fork von KeePassX. Nun haben die Entwickler KeePassXC 2.2.0 mit nennenswerten Neuerungen und Bugfixes zur Verfügung gestellt. KeePassXC 2.2.0 mit Passwort-Generator Eine sehr auffällige und auch praktische Neuerung ist der Passwort-Generator. Die Funktion lässt sich auch dann benutzen, wenn keine Passwort-Datenbank geöffnet ist. So eine Funktion brauche ich sogar relativ häufig und über diese Neuerung bin ich sehr dankbar. Bisher habe ich immer temporär einen neuen Eintrag angelegt und dann mit dem internen Passwort-Generator gespielt. Wie Du […]

[13 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux.MulDrop.14 ist eine Malware oder ein Trojaner für den Raspberry Pi und wie Du Dich dagegen schützt

Genau genommen ist die von Dr. Web getaufte Malware Linux.MulDrop.14 ein Linux-Trojaner, der aber in erster Linie Raspberry Pis angreift. Eigentlich muss man sich wundern, warum eine Malware dieser Art nicht schon früher aufgetaucht ist. Sie nutzt nicht einmal einen Bug aus, sondern eine Security-Lücke in Raspbian, die in der Zwischenzeit gestopft ist. Eigentlich hätte sie nie in dieser Form existieren sollen. Standard-Passwort bei SSH Bis vor einiger zeit war es beim Raspberry Pi oder Raspbian so, dass SSH per […]

[17 Jan 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Das beliebteste Passwort ist auch im Jahre 2016 immer noch 123456 – Neues von GIMP und Update für Debian

Da ich derzeit nicht die Zeit und auch wenig Lust habe, täglich News zu schreiben, versuche ich eine andere Herangehensweise. Ich versuche zwei Mal pro Woche einen Überblick zu geben. Angepeilt sind immer Dienstag oder Mittwoch und Samstag oder Sonntag … oder wie es mir eben zeitlich in den Kram passt. Mal sehen, ob das funktioniert oder nicht. Im Endeffekt möchte ich erreichen, mehr Zeit für sinnvollere Projekte (im Gegensatz zur schnelllebigen News-Welt) und mich selbst zu haben. Ich fühle […]

[22 Jun 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 24 wurde ausgegeben – Wayland nicht Standard und Flatpak

Die Entwickler der Linux-Distribution Fedora haben die sofortige Verfügbarkeit von Fedora 24 angekündigt. Darin ist zu lesen, dass es viele innovative Neuerungen gibt. Fedora 24 seit aber mitnichten eine Interim-Lösung, sondern ein Schritt in Richtung Zukunft der Linux-Distributionen. Fedora 24 Workstation Fedora 24 bringt GNOME 3.20 als Desktop-Umgebung mit sich. Außerdem debütiert die Container-Technologie Flatpak (früher xdg-app) offiziell. Das ist interessant, denn gerade letzte Woche hat Canonical wieder einmal die Buschtrommeln verwendet und die Eigenentwicklung Snappy schon als Quasi-Standard ausgerufen. Dafür […]

[21 Mai 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fail2ban auf einem Server ist wichtig – China greift mich an

Derzeit haben es böswillige Hacker oder Cracker aus China auf meinen Server abgesehen, der über das Internet erreichbar ist. Fail2ban beruhigt das Gewissen.

[23 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Peace packt aus – weitere Einblicke zum Linux Mint Crack oder Hack

Der angeblich verantwortliche Hacker oder Cracker, mit Namen Peace, hat sich in einem verschlüsselten Chat mit ZDNET unterhalten. Am Tag des ISO-Tausches wurde das Abbild mehr als tausend Mal heruntergeladen und über ein paar Hundert hat der böswillige Hacker Kontrolle. Weiterhin wurde angeblich eine Kopie des Forums nicht einmal, sondern sogar zweimal geklaut. Dies sei am 28. Januar und am 18. Februar geschehen. Einige der Passwörter sollen bereits geknackt sein und weitere werden folgen. Anscheinend wurde PHPass verwendet, um die Passwörter zu verschlüsseln […]

[21 Feb 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint Hack … Forum-Anwender sollten schnell ihre Passwörter ändern

Während des Angriffs oder des erfolgreichen Hacks auf Linux Mint wurde auch die Datenbank des Forums kompromittiert. Es ist nicht auszuschließen, dass die Angreifer eine Kopie dieser Datenbank ergaunert haben. Team Linux Mint rät deswegen, die Passwörter zu ändern. Diese Datenbank enthält folgende Informationen: Username des Forums Eine verschlüsselte Kopie des Passworts des Forums. Diese lassen sich nicht entschlüsseln, aber Brute Force ist denkbar. Das gilt vor allen Dingen dann, wenn sich die Kennwörter einfach erraten lassen. Die E-Mail-Adresse, mit der […]