Home » Archive

Artikel mit Tag: Lubuntu

[2 Apr 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 21.04 Beta – Hirsute Hippo – einige Neuerungen im Überblick

Es gibt eine erste und einzig geplante Beta-Version von Ubuntu 21.04 Hisute Hippo. Ein Feature Freeze für die Linux-Distribution ist bereits in Kraft und deswegen sehen wir nun schon sehr genau, was uns am 22. April 2021 erwartet. Ubuntu 21.04 wird keine LTS-Version und deswegen ist die Distribution eher für Entwickler und Enthusiasten geeignet. Persönlich benutze ich seit Längerem nur noch LTS-Versionen auf meinem Hauptrechner und habe wirklich weniger Kopfschmerzen. Was bedeutet das? LTS-Versionen werden insgesamt 5 Jahre mit Updates […]

[27 Dec 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Full Circle Magazine – Ausgabe 164 – kostenlos downloaden

Wer für das Wochenende noch eine Beschäftigung sucht, darf sich über das Full Circle Magazine 164 freuen. Der Download ist wie immer gratis. Diesmal geht es mitunter um Nmap und auch über Inkscape ist ein Kapitel im Heft. Weiterhin gibt es kurze Tests zu Kubuntu und Lubuntu 20.10. Das Inhaltsverzeichnis liest sich so: Command & Conquer : Nmap How-To : Python, Podcast Production, and Erase With nwipe Graphics : Inkscape Everyday Ubuntu : Kookbook Ubports Touch : OTA-15 Review : […]

[29 Jun 2020 | Comments Off on Rolling Rhino – Projekt, um Ubuntu rolling zu machen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Rolling Rhino – Projekt, um Ubuntu rolling zu machen

Der Ansatz Rolling Rhino ist genau genommen gar keine eigene Linux-Distribution. Es handelt sich laut Beschreibung auf GitHub um ein Tool, mit dem Du Ubuntu Desktop und andere offizielle Abkömmlinge in ein sogenanntes Rolling Release umwandeln kannst. Rolling bedeutet theoretisch, dass Du nie wieder eu installieren musst. Das Betriebssystem aktualisiert sich einfach immer weiter auf aktuelle Versionen von Linux-Kernel und Software. Rolling Rhino funktioniert, indem Du die devel-Serie von Ubuntu benutzt. Die Entwickler warnen aber auch, dass sich Rolling Rhino […]

[9 May 2020 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 20.04 LTS auf Raspberry Pi installieren und einrichten (+Desktop)

Nachdem Canonical Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa für den Raspberry Pi offiziell zertifiziert hat, will ich das genauer wissen. Installieren wir die Linux-Distribution auf dem Pi und schauen, wie gut das klappt. Zunächst einmal musst Du wissen, dass Ubuntu 20.04 nur für die Raspberry-Pi-Versionen 2, 3 und 4 verfügbar ist. Dann gibt es eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Version. Ab dem Raspberry Pi 3 kannst Du die 64-Bit-Variante installieren. Die 32-Bit-Version läuft hingegen auf allen offiziell unterstützen Pis. Was Du brauchst Ich habe […]

[13 Feb 2020 | Comments Off on Ubuntu 18.04.4 LTS – neuer HWE Stack (Hardware Enablement) | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 18.04.4 LTS – neuer HWE Stack (Hardware Enablement)

Die Entwickler von Ubuntu haben Ubuntu 18.04.4 LTS Bionic Beaver angekündigt. Es ist ein Update für alle Produkte – Desktop, Server und Cloud. Auch andere Abkömmling von Ubuntu mit Langzeitunterstützung stellen neue Installations-Abbilder zur Verfügung. Das sind im Detail: Kubuntu 18.04.4 LTS, Ubuntu Budgie 18.04.4 LTS, Ubuntu MATE 18.04.4 LTS, Lubuntu 18.04.4 LTS, Ubuntu Kylin 18.04.4 LTS und Xubuntu 18.04.4 LTS. Wichtig zum Thema LTS (Long Term Support) ist: Für Ubuntu Desktop, Ubuntu Server, Ubuntu Cloud und Ubuntu Base gibt […]

[27 Apr 2018 | 11 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 18.04 LTS ist da – Software-Management weiterhin Chaos

Das Ubuntu-Team hat die Linux-Distribution Ubuntu 18.04 LTS Bionic Beaver pünktlich veröffentlicht. Ich habe die Beta-Version schon recht ausführlich unter die Lupe genommen und viel hat sich nicht mehr verändert. Leider muss ich in Sachen Software-Management sagen, denn das Chaos mit Paketen aus dem Repository und den sogenannten Snaps ist immer noch gleich. Ich hatte es schon befürchtet, dass sich in diesem Bereich auf die letzten paar Wochen nichts mehr ändern wird. Aber da ist noch ordentlich Luft nach oben. Die […]

[19 Oct 2017 | Comments Off on Ubuntu 17.10 Artful Aardvark mit GNOME und Wayland | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 17.10 Artful Aardvark mit GNOME und Wayland

Das raffinierte Erdferkel ist da und damit ist natürlich Ubuntu 17.10 Artful Aardvark gemeint. Ubuntu 17.10 ist keine LTS-Version (Long Term Suport / Langzeitunterstützung) und wird nicht sehr lange unterstützt. Genauer gesagt sind es 9 Monate. Das macht das Linux-Betriebssystem eigentlich für eine längere Anwendung uninteressant. Ich persönlich verwende gerne LTS-Versionen, zumindest zwei Jahre lang bis zur nächsten LTS. Ubuntu 18.04 wird die nächste LTS-Version. Spannend ist Ubuntu 17.10 Artful Aadrvard aber trotzdem. Schließlich verabschiedet sich Canonical von Unity und Mir. […]

[1 Sep 2017 | Comments Off on Ubuntu und Konsorten: 17.10 Artful Aardvark Beta 1 | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu und Konsorten: 17.10 Artful Aardvark Beta 1

Es stehen erste Beta-Versionen von xUbuntu 17.10 Artful Aardvark zum Testen bereit. Das gilt zumindest für die Abkömmlinge, die sich an der Beta-Version beteiligen. In diesem Fall sind das Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin, Ubuntu MATE, Ubuntu Studio und Xubuntu. Wie immer wird in der Ankündigung gleich zu Beginn darauf hingewiesen, dass sich Testversionen nicht für den produktiven Einsatz eignen. Du solltest mit Bugs rechnen und auch damit umgehen können. xUbuntu 17.10 Beta 1 Die erste beta-Version von Kubuntu 17.10 bringt Plasma […]

[4 Aug 2017 | Comments Off on Ubuntu 16.04.3 LTS Xenial Xerus ist veröffentlicht | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 16.04.3 LTS Xenial Xerus ist veröffentlicht

Ab sofort gibt es Ubuntu 16.04.3 LTS (Long Term Support / Langzeitunterstützung) Xenial Xerus. Die neueste Version betrifft die Versionen Desktop, Server und Cloud und natürlich auch andere Varianten von Ubuntu, die Langzeitunterstützung bieten. Ubuntu 16.04.3 LTS Ubuntu 16.04.3 bietet erhöhte Kompatibilität zu neuerer Hardware. Auf Neudeutsch nennt sich das Hardware Enablement Stack. Ebenso sind in die aktuellste Version viele Updates und Upgrades eingeflossen. Wer Ubuntu installiert und immer aktualisiert hat, verwendet die Updates bereits. Eine Neuinstallation mithilfe eines Abbilds von Ubuntu […]

[30 Jun 2017 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Alpha 1 von Artful Aardvark – xUbuntu 17.10 – ist veröffentlicht – ein paar Screenshots von Lubuntu Next

Ubuntu 17.10 heißt bekanntlich Artful Aardvark und ab sofort gibt es erste Alpha-Abbilder für einige Derivate. Das sind zugegeben etwas weniger als üblich. Lediglich die Entwickler von Lubuntu, Lubuntu Next, Kubuntu und Ubuntu Kylin haben erste Alpha-Abbilder von 17.10 zur Verfügung gestellt. Alpha-Versionen eignen sich natürlich nicht für produktive Systeme. Die frühen Testversionen richten sich an Neugierige, Technikbegeisterte und Entwickler. Du kannst auf jeden Fall mit Bugs und rauen Ecken und Kanten rechnen. Die Abbilder sind zwar getestet und sollten auch […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet