Home » Archive

Artikel mit Tag: Kernel

[5 Feb 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 20.04.2 LTS mit neuem HWE-Stack (Linux-Kernel 5.8)

Das Ubuntu-Team hat diie sofortige Verfügbarkeit von Ubuntu 20.04.2 LTS Focal Fossa angekündigt. Kenner wissen, dass es sich hier um die langzeitunterstützte Version von Ubuntu handelt. Die Punkt-Version bringt mit Linux 5.8 einen neuen Kernel mit sich, der aktuellere Hardware unterstützt. Allerdings wird Kernel 5.8 offiziell nur bis August 2021 unterstützt. Solange Du keine Probleme mit der Hardware hast, würde ich fast beim derzeitigen LTS-Kernel 5.4 bleiben, der bis April 2025 unterstützt wird. Never change a running system gilt vor allen […]

[26 Jan 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.15 ist veröffentlicht – Tor bedankt sich für die Spenden

Sehr spannend in Sachen Neuerungen ist Tails 4.15 (The Amnesic Incognito Live System) zugegeben nicht. Es gibt lediglich eine Schaltfläche, mit der sich die Warnung in einer virtuellen Maschine dauerhaft unterdrücken lässt (Don’t Show Again). Ansonsten gibt es die üblichen Updates. Tor Browser hat ein Update auf 10.0.9 bekommen und Thunderbird ist als 78.6.0 vorhanden. Den Linux-Kernel haben die Entwickler auf 5.9.15 aktualisiert. Damit wird neuere Hardware unterstützt. Behobene Probleme in Tails 4.15 Die Unterstützung für Ledger Hardware Wallets in […]

[14 Jan 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Raspberry Pi OS – neueste Version entfernt Adobe Flash

Circa einen Monat nach dem letzten Update ist eine neue Version von Raspberry Pi OS erschienen. Die wichtigste Neuerung oder Änderung ist wohl, dass Adobe Flash Player entfernt wurde. Die Software hat ja (endlich) sein Lebensende erreicht und deswegen unterstützt man es ab sofort in Raspberry Pi OS ebenfalls nicht mehr. Dass Adobe Flash Player entfernt wurde, hat weitere Konsequenzen. Scratch 2 hat die Software gebraucht und deswegen wurde sie ebenfalls entfernt. Scratch 3 ist aber weiterhin vorhanden – deswegen […]

[2 Jan 2021 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 20.1 – möglicherweise separates ISO-Abbild mit Kernel 5.8

Der Monatsbericht von Linux Mint fällt Anfang Januar wegen der Feiertageerwartungsgemäß kurz aus. In erster Linux geht es um Linux Mint 20.1, genauer gesagt einen Veröffentlichungstermin dafür. Eine Beta-Version gibt es schon seit ein paar Wochen und sie funktioniert größtenteils recht gut. Ich habe sie auf dem Tuxedo Fusion 15 installiert. Seit Veröffentlichung der Beta-Version haben die Entwickler 75 Bugs geschlossen. 34 Bugs sind noch offen, die meisten davon allerdings keine Showstopper. Dennoch sind es Fehler und es sollen so […]

[15 Dec 2020 | Comments Off on Tails 4.14 unterstützt Ledger Hardware Wallets in Electrum | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.14 unterstützt Ledger Hardware Wallets in Electrum

Die Ankündigung von Tails 4.14 (The Amnesic Incognito Live System) liest sich recht unspektakulär. Die Entwickler geben an, viele Sicherheitslücken bereinigt zu haben. Abgesehen davon gibt es ein Upgrade auf Linux-Kernel 5.9. Das sorgt für die Unterstützung neuerer Hardware. Vor allen Dingen Grafikkarten und WLAN-Treiber sind an dieser Stelle gemeint. Die größte Neuerung ist wohl die Unterstützung von Ledger Hardware Wallets in Electrum. Die üblichen Updates gibt es ebenfalls. Der Tor Browser ist als Version 10.0.7 vorhanden und Thunderbird als […]

[9 Nov 2020 | Comments Off on Kernel-Downgrade Linux Mint – Boot-Menü wiederherstellen | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kernel-Downgrade Linux Mint – Boot-Menü wiederherstellen

Ich wollte bei Linux Mint von Kernel 5.8 wieder auf 5.4. Der Kernel-Downgrade erwies sich als etwas knifflig, funktionierte aber.

[5 Nov 2020 | Comments Off on Ubuntu 21.04 Daily Builds verfügbar (auch Raspberry Pi) – Hirsute Hippo | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 21.04 Daily Builds verfügbar (auch Raspberry Pi) – Hirsute Hippo

Wer Ubuntu folgt, weiß, dass es sogenannte Daily Builds für die sich in der Etnwicklung befindlichen Versionen gibt. Ab sofort sind solche Daily Builds auch für Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo verfügbar. Es gibt nicht nur eine version für die Architektur AMD64, sondern auch ARM8 / AArch64. Anders gesagt sind das Abbilder für Desktop-PCs 64-Bit und eine Raspberry-Pi-Variante. Seit Ubuntu 20.10 Groovy Gorilla gibt es eine offizielle Desktop-Version für den Raspberry Pi 4, die ganz gut funktioniert. Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo […]

[20 Oct 2020 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.12 ist veröffentlicht – The Amnesic Incognito Live System

Es gibt eine neue Version von The Amnesic Incognito Live System – Tails 4.12. Das Betriebssystem vereint Linux, Open-Source-Software und Tor (The Onion Router). Die Entwickler schreiben in der offiziellen Ankündigung, dass viele Sicherheitslücken bereinigt wurden. Benutzer*innen der Linux-Distribution sollten zeitnah auf die neueste Version aktualisieren. Genauer gesagt handelt es sich um folgende Security-Lücken: Linux: CVE-2020-25285, CVE-2020-25284, CVE-2020-14390, CVE-2020-14314, CVE-2020-14386 Tor Browser: Mozilla Foundation Security Advisory 2020-46 Tails 4.12 mit Tor Browser 10.0.2 Abgesehen von den Security-Updates wurden auch einige […]

[23 Sep 2020 | Comments Off on Tails 4.11 kann sich Sprache und Tastatureinstellungen merken | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 4.11 kann sich Sprache und Tastatureinstellungen merken

Ich habe meinen speziellen USB-Stick für The Amnesic Incognito Live System gerade auf Tails 4.11 aktualisiert. Wie eigentlich immer funktionierte das Upgrade problemlos. Es gibt eine Neuerung, die vor allen Dingen sehr bequem ist. Neu bei Tails 4.11 Ab sofort kannst Du Sprache, Tastatur und weitere Einstellungen für den Willkommen-Bildschirm im permanenten Speicher (persistent storage) speichern. Das spart auf jeden Fall ein paar Klicks. Es funktioniert so. Du gibst an, dass Du die Einstellungen speichern willst. Sobald Du den permanenten […]

[22 Sep 2020 | Comments Off on Puppy 9.5 / FossaPup64 mit Linux-Kernel 5.4 – basiert auf Focal Fossa | Autor: Jürgen (jdo) ]
Puppy 9.5 / FossaPup64 mit Linux-Kernel 5.4 – basiert auf Focal Fossa

Der Name FossaPup64 gibt bereits einen guten Hinweis darauf, was Du von Puppy 9.5 erwarten darfst. Es ist die aktuelle Version von Puppy Linux, die binär-kompatibel zu Ubuntu 20.04 Focal Fossa ist. Unter anderem bietet die Distribution Linux-Kernel 5.4.53. In der Ankübdigung schreiben die Entwickler, dass man dank eines modularen Aufbaus Kernel, Anwendungen und Firmware schnell tauschen kann. Anwendungen in Puppy 9.5 / FossaPup64 Als Fesnter-Manager benutzt die Distribution JWM (Joe’s Window manager). Wie immer sind kleine, aber nützliche Anwendungen […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet