Home » Archive

Artikel mit Tag: Backup

[12 Okt 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Updates: Nextcloud 14.0.2, 13.0.7 und 12.0.12 sind verfügbar

Wer eine Nextcloud in den Versionen 14, 13 oder 12 betreibt (bei mir ist es Nextloud 14), der darf ein bisschen aktualisieren. Ab sofort gibt es Nextcloud 14.0.2, 13.0.7 und 12.0.12. Bei mir ist es ein Update von Version 14.0.1 auf Nextcloud 14.0.2. Wie eigentlich üblich habe ich das Update via Webbrowser ausgeführt und das hat ohne weitere Probleme funktioniert. Update: Relativ schnell wurde Version 14.0.3 nachgeschoben. Die Aktualisierung bleibt aber gleich: Update auf Nextcloud 14.0.2 Meldest Du Dich als […]

[26 Sep 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade von 13 auf Nextcloud 14.0.1 hat geklappt – einige Sicherheitswarnungen

Das Upgrade von Version 13.0.6 auf Nextcloud 14.0.1 hat funktioniert. Ein paar Apps musste ich aktualisieren und ein paar Sichereheitswarnungen ausmerzen.

[11 Sep 2018 | 16 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
End-to-End-Verschlüsselung / E2E bei Nextcloud 14 – So funktioniert es

Die End-to-End-Verschlüsselung oder E2E bei der Nextcloud 14 funktioniert, ist aber noch ein wenig wackelig. Das liegt in erster Linie am Client.

[2 Sep 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LMDE 3 “Cindy” Cinnamon ist veröffentlicht (Linux Mint Debian Edition)

LMDE 3 Cinnamon, also die Linux Mint Debian Edition 3, mit Codename Cindy ist ab sofort verfügbar. Wie der Name schon vermuten lässt, basiert dieser Abkömmlich aus der Mint-Familie auf Debian und nicht Ubuntu. Die Entwickler versuchen, LMDE so ähnlich wie möglich zu Linux Mint zu machen. Außerdem ist die Distribution eine Art Rückversicherung, sollte Ubuntu jemals von der Bildfläche verschwinden. Bei LMDE gibt es keine Punkt-Versionen. Das Basis-Paket bleibt gleich (Debian), aber die Linux-Mint-Komponenten werden schon regelmäßig aktualisiert. Das […]

[5 Jul 2018 | 8 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade von Linux Mint 18.3 auf Linux Mint 19 „Tara“ ist ab sofort möglich

Willst Du von Linux Mint 18.3 auf Linux Mint 19 „Tara“ upgraden, kannst Du das ab sofort für die Varianten Cinnamon, MATE und Xfce.

[30 Jun 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 19 steht zum Download bereit – Cinnamon, MATE und Xfce

Ich habe im Großen und Ganzen die wichtigsten Neuerungen schon in diesem Beitrag vorgestellt und wie zu erwarten, kam außer Feinschliff auch nichts mehr dazu. Die Beta-Version aufräumen Wer die Beta-Version von Linux Mint 19 am Laufen hat, der soll einen Schnappschuss erstellen und dann via Update Manager alle Updates einspielen. Im Anschluss sollst Du laut den Entwicklern von Linux Mint 19 das System mit den nachfolgenden Befehlen etwas aufräumen: apt remove ttf-mscorefonts-installer apt install libreoffice-sdbc-hsqldb sessioninstaller ttf-mscorefonts-installer sudo rm -f […]

[13 Mrz 2018 | 13 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Adblocker Deluxe! Mit Raspberry Pi und Pi-hole Werbung im gesamten Netzwerk blockieren

Wer die Werbung im gesamten Netzwerk für alle Geräte blockieren möchte, der kann sich Pi-hole genauer ansehen. Damit verwandelst Du einen Raspberry Pi in einen leistungsstarken Adblocker.

[3 Mrz 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Platz bei ext4 freigeben – wo sind meine 200 GByte?

Eigentlich sollte meine externe, mit ext4 formatierte USB-Festplatte noch 200 GByte freien Speicher haben. Das System meldet aber, dass sie voll ist. tune2fs schafft Abhilfe.

[2 Mrz 2018 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kryptowährungen – wie halte ich meine Wallet oder Wallets sicher?

Ich melde mich mal wieder aus der Höhle der Kryptos und habe nun eine Lösung für meine Wallet, beziehungsweise Wallets gefunden. Ich möchte meine Gedanken dazu teilen, um damit Anregungen zu schaffen. Das Problem an dieser Stelle ist, dass es noch keine eierlegende Wollmilchsau gibt und Du musst einen Stil finden, mit dem Du Dich anfreunden kannst. Ich habe mich deswegen in den vergangenen Wochen mit dem Thema Wallet auseinandergesetzt, weil das Zeug derzeit wieder mehr Wert wird. Wer letztes […]

[10 Feb 2018 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Nextcloud 13 – komplett ohne Kommandozeile

Schlimm waren die Tage in ferner Vergangenheit, an denen ein Upgrade der ownCloud in einer Neuinstallation endete. Wer die Zeit mitgemacht hat, weiß, wovon ich spreche. Ich weiß nicht, wie der Upgrader der ownCloud in diesen Tagen funktioniert, da ich schon länger auf die Nextcloud umgestiegen bin. Seit einigen Versionen klappt das Upgrade von Nextcloud zu Nextcloud reibungslos, zumindest bei mit. Auch für das Upgrade auf meine private Nextcloud 13 musste ich nicht auf die Kommandozeile. Hat alles ohne Probleme […]