Slackel 3.0 Openbox ist ausgegeben

2 April 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Slackel Logo 150x150Die Entwickler der auf Slackware-basierten Distribution Slackel haben Version 3.0 „Openbox“ ausgegeben. Genau genommen ist Slackel eine Mischung aus Slackware und Salix und ist für den Einsatz als Live-CD gedacht.

Die Distribution bringt Linux-Kernel 3.4.8 mit sich und jede Menge andere Updates aus dem Current Tree von Slackware. Weiterhin sind Midori 0.4.9, Claws-Mail 3.8.1, Transmission,  SpaceFm, Openjre-7u9, rhino, icedtea-web, Pidgin, Gftp und Wicd an Bord.

Als Büroanwendungen dienen Abiword, Gnumeric und ePDFviewer. Whaawmp ist der Standard-Movieplayer und Exaile kümmert sich um die Musik. Darüber hinaus liefert die Distribution Asunder Cd ripper und Brasero aus. Als Grafikapplikationen kannst Du auf Viewnior 1.3, GIMP 2.8.4 und Scrot zurückgreifen.

Du findest weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung und kannst ISO-Abbilder bei sourceforge.net herunterladen: Slackel 3.0 Openbox 32-Bit (686 MByte), Slackel64 3.0 Openbox 64-Bit (624 MByte)

Slackel 3.0 Openbox (Quelle: slackel.org)

Slackel 3.0 Openbox (Quelle: slackel.gr)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten