Nextcloud für Android 3.11.1, Nextcloud 18.0.4, 17.0.6, 16.0.10, 19 Beta 5

Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Es gibt eine neue Android App für Nextcloud. Die App Nextcloud für Android 3.11.1 bringt Verbesserungen für automatische Uploads (Lösung von Konflikten) und dem Editieren von Dateien. Genauer gesagt geht es hier um Office-Dokumente.

Nextcloud für Android 3.11.1

Also ich gebe einfach mal weiter, was in der offiziellen Ankündigung zum Öffnen von Office-Dokumenten zu finden ist.

  • Lädst Du eine Datei auf Dein Gerät herunter und eine lokale App unterstützt das Dateiformat, ist sie für das Öffnen der Datei zuständig und wird sie öffnen.
Nextcloud für Android 3.11.1: Ein Dokument mit einer lokalen App öffnen funktioniert

Nextcloud für Android 3.11.1: Ein Dokument mit einer lokalen App öffnen funktioniert

  • Lädst Du die Datei auf Dein Gerät herunter und hast keine lokale App, die das Format unterstützt, wird die heruntergeladene Datei online geöffnet. Bei mir nicht. Versuche ich, eine ODT-Datei zu öffnen und habe keine lokale App, wird mir angeboten, OfficeSuite zu installieren. Bei md-Dateien funktioniert es hingegen. Mit Office-Dokumenten hat das auch Mal funktioniert, als das integrierte ONLYOFFICE installiert war. Ich kann es aber nicht testen, weil es auf meiner Test-Instanz gelaufen, aber derzeit mit Nextcloud 19 nicht kompatibel ist. Ich werde sicherlich keine dritte Instanz dafür aufsetzen. Bei meinem Collabora auf der produktiven Instanz klappt es jedenfalls nicht.
  • Ist die Datei nicht heruntergeladen, dann öffnet sie ONLYOFFICE, Collabora oder Text, je nach Dateiformat. An dieser Stelle bin ich etwas verwirrt. Ich bekomme die Option gar nicht, eine ODT-Datei nicht herunterzuladen. Tippe ich bei Nextcloud für Android 3.11.1 drauf, lädt sie sich automatisch herunter. Ich verstehe nicht ganz, wie das gemeint ist.
Also irgendwie habe ich mir das anders vorgestellt

Also irgendwie habe ich mir das anders vorgestellt

Lange Rede … so wie es in der Ankündigung steht, funktioniert das bei mir nicht. Gäbe es eine Krone für kryptische Ankündigungen ohne Beispiele und der Anwender kann sich selbst einen Reim machen, könnte sie nur an Nextcloud gehen. TUXEDO ist auf einem guten Weg, kann dem Meister aber lange nicht das Wasser reichen. Ich möchte an dieser Stelle auf die Raspberry Pi Foundation verweisen, die die meisten Ankündigungen mit Beispielen und so weiter untermalt und untermauert. Da muss keiner raten, sondern kann sofort mitmachen, ausprobieren oder weiß Bescheid. Es hat schon seinen Grund, warum die so populär sind – meine Meinung.

Nextcloud für Android 3.11.1 gibt es im Google Play Store oder bei F-Droid (kann bis zu 24 Stunden dauern).

Gibt es da bestimmte Konstellationen? Gilt das nur für bestimmte Office-Dateien? Geht das nur bei bestimmtem Stern-Konstellationen? Funktioniert das nur bei mir nicht? Hat man den Testern nicht verraten, was sie testen sollen? Zu viel Raterei, Bier ist im Kühlschrank kalt gestellt. Also, Schwamm drüber, vielleicht ein andermal, weiter im Text.

Zumindest funktioniert das mit den Ordnerinformationen, die man zusätzlich anlegen kann. Hier kannst Du beschreiben, um was es bei dem Ordner geht und so weiter. Kann sehr nützlich sein, vor allen Dingen, wenn man in der Gruppe arbeitet.

Nextcloud für Android 3.11.1: Ordnerinfo hinzufügen

Nextcloud für Android 3.11.1: Ordnerinfo hinzufügen

Ordner mit zusätzlichen Informationen ausstatten

Ordner mit zusätzlichen Informationen ausstatten

Dafür muss als Server aber mindestens Nextcloud 18 laufen.

Wartungs-Versionen für 18, 17 und 16

Ja, Wartungs-Versionen muss man nicht weiter kommentieren. Sind eben notwendige und wichtige Stabilitäts-Updates. Allerdings gibt es einen wichtigen Hinweis in der Ankündigung.

sudo -u www-data php /pfad/zu/nextcloud/updater/updater.phar

Administratoren können die sogenannten Flows für User deaktivieren, weil sie die Performance eines Systems stark beeinflussen können. Das soll helfen, dass die Administratore erst ihre Flows definieren können und dann den Anwendern entsprechend die Option geben. Der Befehl erledigt das:

occ config:app:set workflowengine userscopedisabled --value yes

Wer sich für die Changelogs von 18.0.4, 17.0.6 und 16.0.10 interessiert, findet sie auf der Website der Entwickler.

Nextcloud 19 Beta 5

Ich habe meine Beta-Instanz aktualisiert.

Nextcloud 19 Beta 5 ist verfügbar

Nextcloud 19 Beta 5 ist verfügbar

Nachfolgend noch alle Neuerungen für Nextcloud 19, die offiziell bekannt sind. 🙄

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Nextcloud für Android 3.11.1, Nextcloud 18.0.4, 17.0.6, 16.0.10, 19 Beta 5”

  1. Didi sagt:

    Seit NC 18.0.3 kann ich keine .ics-Kalenderdatei mehr importieren, also auch nicht mit Version 18.0.4.. Die Seite lädt noch ein paar Sekunden ohne Fortschrittsanzeige. Dann passiert nichts weiter. Im Ergebnis werden keine, oder nur ganz wenige Einträge angezeigt. Während der 18.0.3 gab es noch ein Update der Kalender-App. Seitdem war es das. Das Problem besteht nicht nur auf meinem entfernten Server, sondern auch auf meinem mit NextCloudPi ausgestattetem Raspberry. Mal schauen, wann das bei NC jemand merkt. Ich habe jedenfalls keine Lust mehr, immer wieder, d. h. schon seit Jahren, auf diese Bugs hinzuweisen.

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet