Home » Archive

Artikel mit Tag: Office

[15 Aug 2019 | 3 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.3 ganz einfach unter Ubuntu oder Linux Mint installieren

Vor ein paar Tagen hat The Document Foundation LibreOffice 6.3 veröffentlicht. Es gibt ein paar nette Änderungen und Neuerungen. Unter anderem ist die neueste Version der Open-Source-Office-Lösung schneller. Als App Image konntest Du die Software bereits nutzen. Persönlich warte ich immer gerne, bis die neueste Ausgabe über die Aktualisierungsverwaltung kommt, da muss ich mich nicht großartig darum kümmern. Nun ist es so weit und die aktuelle Version der Software ist auch via Fresh PPA verfügbar. Du kannst es damit ganz […]

[28 Mrz 2019 | 7 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.2 unter Ubuntu / Linux Mint via PPA installieren (endlich!)

Das hat aber nun gedauert. LibreOffice 6.2 ist schon eine Weile auf dem Markt (Anfang Februar) und normalerweise ist die aktuelle Version sehr schnell via Fresh PPA verfügbar. Im Falle von LibreOffice hat es aber fast 2 Monate gedauert, bis die Office Suite im PPA für Ubuntu aufgetaucht ist. Ich habe bei mir das Fresh PPA konfiguriert und gerade eben ist das Update in Linux Mint 19.1 (basiert auf Ubuntu 18.04) aufgetaucht. Warum es diesmal so lange gedauert hat, konnte […]

[27 Mrz 2019 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 4.0.3 mit neuen Funktionen ist da (LibreOffice Online)

Collabora Productivity hat sich zur Aufgabe gemacht, LibreOffice in der Cloud zur Verfügung zu stellen. Mit Collabora Online 4.0.3 gibt es eine weitere Version aus der Serie 4.x und si bringt auch neue Funktionen. Weiterhin sprechen die Entwickler davon, dass viele Fehler ausgebessert wurde. Was mich persönlich am meisten stört, funktioniert aber leider immer noch nicht. Die Neuerungen in Collabora Online 4.0.3 Bearbeiten mehrere Leute gleichzeitig ein Dokument, wird eine Flagge mit dem Namen des Users angezeigt. Sobald der Anwender […]

[14 Dez 2018 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Nextcloud synchronisiert versteckte Lock-Dateien (Office-Datei gesperrt)

Vor einiger Zeit habe ich zusammen mit einem Bekannten experimentiert, ob sich die Lock-Dateien von LibreOffice mit der Nextcloud synchronisieren lassen. Damit könntest Du Dateien sperren, auch wenn sich die Computer an komplett anderen Standorten befinden, aber einen gemeinsamen Nextcloud-Ordner benutzen. Grund für die Experimente waren ein Client-Update. Dort gab es die Möglichkeit: Synchronisiere versteckte Dateien. Du findest das in den Einstellungen des Clients unter unter Ignorierte Dateien bearbeiten. Die Einstellung schien der Client allerdings zu ignorieren, weil sich die […]

[13 Sep 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Der frühe Vogel … LibreOffice 6.1.1 Fresh ist veröffentlicht

Über 120 Bug und Regression Fixes sind in LibreOffice 6.1.1 Fresh eingeflossen. Es wurde gerade eben von The Document Foundation zur Verfügung gestellt. Zur Zeit werden wir Open-Source-Anwender aber verwöhnt. Heute morgen haben ich schon das Update auf Firefox 62 bekommen, dann gibt es die Nextcloud 14 seit ein paar Tagen und nun gibt es auch noch ein Update für LibreOffice 6.1. LibreOffice 6.1.1 Mehr oder weniger zeitgleich mit dem Eintreffen der Ankündigung bekam ich einen Hinweis von Linux Mint 19, […]

[5 Sep 2018 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Office 2018 für Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte kostenlos

Im Zuge einer Bildungsoffensive verschenkt das Nürnberger Software-Unternehmen SoftMaker sein gleichnamige SoftMaker Office 2018 für Linux und Windows. Das gilt zumindest für Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte. Darin sind die Textverarbeitung TextMaker 2018, die Tabellenkalkulation PlanMaker 2018 und auch die Präsentationssoftware Presentations 2018 enthalten. Bei der Windows-Version ist noch ein aufgemotzer Thunderbird dabei. Lehrkräften ist es gestattet, SoftMaker Office 2018 auch privat zu nutzen. Interessant ist, dass die Bildungseinrichtungen die Lizenz nicht nur im Unterricht einsetzen dürfen. Auch für die Verwaltung […]

[15 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
SoftMaker Load and Help 2016 hat begonnen

Wie eigentlich jedes Jahr kurz vor Weihnachten gibt es auch 2016 wieder ein Load and Help von SoftMaker. Bei der ungewöhnlichen Spendenaktion musst Du nicht selbst in den Geldbeutel greifen, sondern lädst FreeOffice von SoftMaker herunter. Load and Help 2016 Für jeden Download von FreeOffice und FlexiPDF spendet SoftMaker 10 Cent. Im Laufe der vergangenen Jahre kamen bereits über 36.000 Euro zusammen. In den vergangenen Jahren hat SoftMaker Obdachlose in Deutschland unterstützt aber auch schon Solarlampen für Afrika finanziert. Die Spenden […]

[7 Dez 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 2.0 mit gemeinsamen Editieren ist fertig

Collabora Online ist bekanntlich das Unterfangen, LibreOffice in die Cloud zu befördern. Beziehungsweise ist das eine Office-Variante, die Du via Browser nutzen kannst. Die Entwickler haben Collabora Online 2.0 angekündigt. Diese Version bringt gemeinsames Editieren (collaborative editing) mit. Nun ist das im Moment aber keine Software, die Du einfach herunterladen kannst. Wenn Du eine Demo-Version testen möchtest, kannst Du über die offizielle Ankündigung anfragen. Nextcloud ist Partner von Collabora Online und über ein Docker Image ist es möglich, Collabora Online zu […]

[26 Jul 2016 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Canonical ist neuestes Mitglied im Beratungsgremium von The Document Foundation

The Document Foundation (TDF) begrüßt Canonical als neuestes Mitglied des Beratungsausschusses oder auf Neudeutsch Advisory Board. Canonical kennen die meisten, die sich mit Open Source beschäftigen. Das ist die Firma, die hinter Ubuntu steht. LibreOffice ist wie bei vielen anderen Linux-Distributionen Standard für Office-Angelegenheiten. Bei Ubuntu ist LibreOffice seit 2011 Standard, also seit Beginn von LibreOffice. Am 3. August wird laut Zeitplan LibreOffice 5.2 ausgegeben und es wird eine der ersten Anwendungen sein, die als sogenanntes Snap-Paket zur Verfügung steht. […]

[18 Apr 2016 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
FreeOffice 2016 ab heute kostenlos für Linux und Windows verfügbar

FreeOffice 2016 basiert auf SoftMaker Office 2016. Es sind viele Verbesserungen enthalten, die auch in der kommerziellen Version vorhanden sind. Grafiken werden durch die Nutzung mehrerer CPU-Kerne berechnet. Die Software unterstützt sowohl Touchscreens als auch 4K-Monitore. FreeOffice 2016 gibt es ab sofort für eigentlich alle Linux-Varianten und für Windows ab Windows XP. Die Entwickler weisen ausdrücklich darauf hin, dass FreeOffice 2016 sowohl privat als auch gewerblich eingesetzt werden darf. SoftMaker Office gilt als besonders kompatibel zu Microsoft Office. Auch wenn LibreOffice […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet