Mit Sicherheits-Tools: NetSecL 3.2

2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

NetSecL Logo 150x150Yuriy Stanchev hat NetSecL 3.2 angekündigt. Bei dieser Linux-Distribution handelt es sich um ein auf openSuSE basierendes und abgehärtetes Betriebssystem, ds diverse Sicherheits-Werkzeuge mit sich bringt. Als Desktop-Umgebung dient die neueste Ausgabe von LXDE, was sich positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt. Ebenso haben die Entwickler laut eigener Aussage viele Fehler bereinigt und durch openSUSE 11.4 als Basis mehr Hardware-Kompatibilität an Bord.

Dem grsecurity-Kernel wurde ein Update auf 2.6.32.8 spendiert. Es befinden sich darüber hinaus Firefox 5 und eine neuere Version von Metasploit an Bord. Die offizielle Ankündigung ist eigentlich hier und ein ISO-Abbild gibt es im Download-Bereich der Projektseite. Die Domain netsecl.com scheint aber derzeit entweder überlastet oder so nicht erreichbar zu sein. Zumindest bekomme ich beim Besuch einen Timeout. Der nachfolgende direkte Link funktioniert aber, weil dieses ISO-Image auf tuxfamily.org liegt: NetSecL.i686-3.2.0.iso (1,037 MByte)

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Mit Sicherheits-Tools: NetSecL 3.2”

  1. Jetzt arbeitet alles. Wir hatten kleine technische problemme.

Air VPN - The air to breathe the real Internet