Marktanteil von Linux erneut gestiegen – nun über 3 Prozent

Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Der Marktanteil von Linux ist laut NetMarketShare erneut gestiegen. Im letzten Monat gab es einen signifikanten Anstieg und der Marktanteil hatte sich circa verdoppelt – von 1,36 auf 2,87 Prozent. Da durfte man doch rätseln, ob es sich um einen Ausreißer handelte. Gründe könnten auch die Ausgangssperren sein und Leute haben einfach Zeit, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen.

Nun konnte Linux aber über die 3-Prozent-Marke klettern und liegt derzeit bei 3,17 Prozent. Verglichen mit dem Vormonat ist das eine Steigerung von über 10 Prozent.

Der Marktanteil von Linux liegt laut netmarketshare.com nun bei 3,17 Prozent

Der Marktanteil von Linux liegt laut netmarketshare.com nun bei 3,17 Prozent

Wie gesagt kann man über die gründe nur spekulieren. Vielleicht kommen hier auch mehr Sachen zusammen. Während des Lockdowns wurde auch Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa veröffentlicht. Ubuntu-Versionen mit Langzeitunterstützung sorgen immer für mehr Aufmerksamkeit.

Natürlich könnte auch die eingestellte Unterstützung von Windows 7 eine Rolle spielen. Viele der alten Computer laufen prima mit diversen Linux-Distributionen. Es gibt keinen Grund, funktionierende Hardware zu entsorgen, wenn Linux darauf performant läuft. Es gibt ja sämtliche Software für den allgemeinen Gebrauch: Browser, Office, VLC … alles da.

Auch bei Spielen ist die Auswahl in der Zwischenzeit riesig. Übrigens ist Linux bei der Steam-Nutzung im letzten Monat auch gestiegen.

Auch Marktanteil von Ubuntu gesteigert

Ubuntu hat auch weiterhin profitiert von der Zunahme und konnte von 1,89 auf 2,11 Prozent zulegen. Nun muss man hier aber vorsichtig sein, da die Auswahl an unterschiedlichen Linux-Distributionen bei netmarketshare.com nicht gerade üppig ist. Allgemein sollte man bei Statistiken vorsichtig sein.

Was die Statistik vielleicht aber zeigt: April 2020 war kein Ausreißer. Übrigens wird Chrome OS nicht zu den Linux-Installationen gezählt. Dafür gibt es einen eigenen Eintrag.

Chrome OS mit eigenem Eintrag

Chrome OS mit eigenem Eintrag

Apples Betriebssystem schleicht sich langsam aber sicher an die 10 Prozent heran. Natürlich ist Windows mit über 85 Prozent der Klassenprimus. Allerdings war Windows im März noch mit über 89 Prozent vertreten und im letzten Monat mit fast 87 Prozent.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Marktanteil von Linux erneut gestiegen – nun über 3 Prozent”

  1. sebastian sagt:

    Weiter so! Jeden Monat 1% dann wird bald das Jahr des Linux Desktops 😉

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet