LibreOffice 6.4.1 – erste Wartungsversion ist veröffentlicht

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mit LibreOffice 6.4.1 gibt es eine erste Wartungs-Version des momentanen Fresh-Zweiges 6.4.x. Vor wenigen Tagen erst haben die Entwickler ein 5. Update für 6.3 veröffentlicht. Das Update enthält mehr als 120 Bugfixes. Außerdem ist die Kompaitbilität zu anderen Dokumenten verbessert.

Wer sich für die Changelogs interessiert, findet sie hier: RC1, RC2

Download LibreOffice 6.4.1

Wie üblich gibt es die aktuellen Versionen im Download-Bereich der Projektseite. Es stehen Versionen für Linux, macOS und Windows zur Verfügung. Das Fresh-PPA für Ubuntu und Derivate wie Linux Mint ist übrigens noch nicht auf dem aktuellen Zweig. Hier liefert das Repository weiterhin 6.3.x aus. Ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich das ändert.

LibreOffice 6.4.1 ist veröffentlicht

LibreOffice 6.4.1 ist veröffentlicht

TDF Builds der aktuellen Online-Version von LibreOffice gibt es unter hub.docker.com/r/libreoffice/online/. Ich benutze in meiner Nextcloud CODE, also die Entwickler-Version von Collabora. Das ist eine etwas konservativere Variante zu LibreOffice Online. Damit bin ich recht zufrieden, auch wenn ich sie nur für den Notfall nutze. Office-Aufgaben erledige ich eigentlich lieber offline.

Es gibt auch AppImages und eine Flatpak-Version, aber die sind ebenfalls noch nicht auf die allerneueste Version aktualisiert. Das sollte sich erfahrungsgemäß aber in der näheren Zukunft ändern.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet