digiKam 7.0.0 RC ist verfügbar – einfach als AppImage benutzen

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Seit April gibt es eine dritte Beta-Version der Fotoverwaltungs-Software digiKam. Nun haben die Entwickler digiKam 7.0.0 RC zum Download bereitgestellt. Verglichen mit der letzten stabilen Version 6.4.0 sind über 740 Bugfixes in die neue Version eingeflossen. Mitunter sei das darauf zurückzuführen, dass man sich wegen Covid-19 viel zu Hause aufgehalten hat.

digiKam 7.0.0 RC als Flatpak

Die Entwickler weisen außerdem auf das offizielle FlatPak-Repositories hin. Damit können Anwender digiKam 7.0.0 RC schnell in kompatiblen Linux-Distributionen installieren. Sie sind aber noch nicht auf dem neuesten Stand – bei FlatHub ist zum Beispiel Beta3 gelistet.

Es gibt aber auch andere Optionen, an die Software zu kommen. Im offiziellen Download-Archiv findest Du neben dem Quellcode auch AppImages für Linux. Es gibt sie sogar als 32- und 64-Bit. Setzt Du Windows oder macOS ein, wirst Du dort ebenfalls fündig. Ich habe mir das AppImage heruntergeladen.

digiKam 7.0.0 RC

digiKam 7.0.0 RC

Interessant finde ich, dass hier nur englische Sprache verfügbar ist. Ich hatte auch schon das AppImage von Beta 2 benutzt und da sind mehr Sprachen, mitunter auch Deutsch vorhanden. Die finale Version soll im Sommer 2020 erscheinen – also in wenigen Wochen. Ich gehe schwer davon aus, dass dann wieder alle Sprachen zur Verfügung stehen.

digiKam 7.0.0 bringt unter anderem Unterstützung für neue RAW-Formate mit sich. Ein Highlight sind aber sicherlich die Verbesserungen bei der Gesichtserkennung. Genauere Informationen dazu stellen die Entwickler in der Ankündigung zur ersten Beta-Version bereit, die kurz vor Weihnachten 2019 ausgegeben wurde.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet