Add-ons bei Firefox: Drehen bei Dir auch alle Erweiterungen durch? Bug!

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mit etwas Verwunderung habe ich gerade festgestellt, dass ziemlich viele meiner Firefox Add-ons oder Erweiterungen nicht mehr funktionieren. Dazu gehören das Add-on von NordVPN (günstig und schnell!)*, LanguageTool, Privacy Badger und so weiter. Fange nicht an, den Fehler oder Alternativen zu suchen! Der Bug ist bei Mozilla!

Das Chaos sieht so aus:

Firefox Add-ons funktionieren nicht mehr

Firefox Add-ons funktionieren nicht mehr

Add-ons: Fehler bei Firefox, nicht beim Anwender

Zunächst dachte ich, dass ich etwas übersehen habe. Ich wusste, dass ein Update für Firefox kam, aber habe eigentlich kein Problem bemerkt. Deswegen versuchte ich zunächst, meine wichtigsten Add-ons neu zu installieren. Das funktioniert aber auch nicht. Der Download funktioniert nicht, ich möge doch bitte meine Verbindung prüfen!

Add-ons: Download fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung.

Add-ons: Download fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Verbindung.

OK, nun wird es komisch. Ich habe dann die Website des LanguageTool besucht, um eine eventuell neue Version zu bekommen. Aber von dort werde ich auch wieder auf das Add-on bei Mozilla verwiesen. Hmmm … das scheint es auch nicht zu sein.

Etwas Recherche zu den Add-ons

So etwas lässt mir dann immer keine Ruhe, kennst Du das? Also musste etwas Recherche betrieben werden und wer suchet, der findet bekanntlich. Vor wenigen Stunden wurde im Bugtracker bei Mozilla ein Problem mit dem Add-ons Manager eingereicht.

Das Problem ist, dass ein im Browser eingebautes Zertifikat, das Code absegnet oder unterzeichnet, abgelaufen ist.

Nun wird auch klar, warum eine Neuinstallation der Add-ons nicht funktioniert. Es ist ein Zertifikat, das Dir hier einen Strich durch die Rechnung macht.

Auf Twitter bestätigen die Firefox-Entwickler das Dilemma.

Firefox-Entwickler bestätigen das Problem auf Twitter

Firefox-Entwickler bestätigen das Problem auf Twitter

Ebenfalls wird das Problem im Forum von Firefox aufgegriffen. Auch hier entschuldigen sich die Entwickler für die Umstände. Man arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, das Problem in den Griff zu bekommen.

Was bedeutet das für Deine Add-ons?

Halte einfach erst einmal die Füße still. Möglicherweise löst sich das Problem von selbst. Brauchst Du diverse Erweiterungen unbedingt, dann nimm einen anderen Browser. Ich habe das LanguageTool zum Beispiel unter Brave installiert und habe eine Ausweichmöglichkeit. Auch andere Add-ons gibt es für Brave.

Auf das Addon von NordVPN (eignet sich für Anfänger und Profis gleichermaßen) kann ich im Moment verzichten, weil mein gesamter Rechner über das VPN läuft. Der Proxy ist schon schick, aber auch die Erweiterung gibt es für Brave und sie funktioniert.

Brave bezahlt Dich außerdem noch für das Surfen! Es ist einfach gut, Alternativen zu haben …

Wissenswertes!

Letzte Chance für das NordVPN 3-Jahresabo – 70 % Rabatt

NordVPN – bestes VPN für Home Office, integrierter Adblocker, läuft mit Raspberry Pi. Jetzt zuschlagen!*

Interessiert Dich NordVPN und Du möchtest weitere Informationen? Lies Dir meinen umfassenden Test oder meinen Speedtest zwischen OpenVPN und NordLynx (WireGuard) durch. Du suchst eine NordVPN Testversion? Im Prinzip ist das möglich ...

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet