Linux Mint 18.1 kommt noch diese Woche – mit neuem PIA Manager

15 Dezember 2016 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

In den Monats-News von Linux Mint ist zu lesen, dass Linux Mint 18.1 Cinnamon und MATE so gut wie fertig sind. Die beiden Varianten sollen noch diese Woche erscheinen. Da die Woche nicht mehr sehr lang ist …

Weiterhin sollen bald die Upgrade-Pfade offen sein, über die Anwender von Linux Mint 18 aktualisieren können. Linux Mint 18,1 wird Cinnamon 3.2 mit sich bringen.

Neuer PIA Manager

Die Entwickler von Linux Mint haben zusammen mit PIA an einer neuen Anwendung gearbeitet, um eine PIA-VPN-Verbindung aufzubauen. PIA ist ein VPN-Provider mit über 3000 Servern in 24 Ländern.

PIA Manager (Quelle: linuxmint.com)

PIA Manager (Quelle: linuxmint.com)

Hätte ich nicht schon einen VPN Provider, würde ich mir einen Wechsel überlegen. Das GUI sieht echt nett und anwenderfreundlich aus. Der PIA Manager ist noch nicht in den Repositories, aber Du kannst die Software schon ausprobieren:

KDE Upgrades

Sowohl für Kubuntu als auch Linux Mint KDE gibt es bald KDE Plasma 5.8 über das Kubuntu Backports PPA. Das Upgrade enthält:

  • KDE Plasma 5.8.4
  • KDE Frameworks 5.28
  • KDE Applications 16.04.3

Wer testen und helfen möchte, findet hier weitere Informationen:

Linux Mint 18.1 KDE wird Plasma 5.8 schon vorinstalliert haben. Sollte das zu viel Verzögerung verursachen, veröffentlichen die Mint-Entwickler die Xfce-Variante vielleicht separat und früher.

Mintbox Mini Pro

Laut eigenen Angaben werden doch ordentlich Mintbox Mini Pros verkauft. Irgendwann Anfang nächstes Jahr soll die Mintbox Mini Pro auch über Amazon Europa verfügbar sein.

Die Entwickler konnten bereits selbst testen. Das Gerät wird wohl hübsch warm, wird aber dadurch nicht langsamer. Du findest den Bericht auf Englisch hier.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Linux Mint 18.1 kommt noch diese Woche – mit neuem PIA Manager”

  1. herby sagt:

    Den PIA-Manager finde ich toll.
    Ich bin schon 2 Jahre bei PIA.

Antworten