Tails 2.0.1 mit Tor Browser 5.5.2 – erste Wartungsversion der 2.x-Reihe

14 Februar 2016 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die Entwickler der Linux-Distribution Tails haben ein erstes Update für die Serie 2.x zur Verfügung gestellt. Es wurden einige Security-Probleme behoben und Anwender sollten so bald wie möglich auf Tails 2.0.1 aktualisieren.

Unter anderem befand sich eine Sicherheitslücke im Tor Browser. Sie wurde behoben, indem Tails 2.0.1 Tor Browser 5.5.2 mit sich bringt.

Außerdem wurde ein Fehler ausgebessert, der das Booten auf 32-Bit-UEFI-Plattformen verhinderte.

Wer Tails bereits im Einsatz hat, sollte über das Upgrade automatisch informiert werden. Tails-Neulinge können dem Installations-Assistenten folgen.

Tails 2 ist die erste Tails-Variante, die auf Debian 8 Jessie basiert. Viele Programme wurden aktualisiert. Allerdings funktioniert derzeit der Windows-Tarnmodus nicht. Dafür ist die Desktop-Umgebung nun GNOME 3 im klassischen Modus.

Tails 2: Tor ist bereit

Tails 2: Tor ist bereit

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten