Fuduntu 2013.2 ist verfügbar – das Projekt wächst und wächst …

10 April 2013 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Fuduntu Logo 150x150Es gibt eine neue Version von Fuduntu. Hierbei handelt es sich um die zweite von vier Ausgaben des Jahres 2013. Die neueste Version bringt viele Verbesserungen und Bugfixes mit sich. Weiterhin befinden sich neue Apps und Funktionen an Bord. Wer bereits Fuduntu im Einsatz hat, braucht nicht neu zu installieren. Bestehende Installationen sollten sich bereits auf dem neuesten Stand befinden.

Neben der Standard-Ausgabe, die etwas gewachsen ist, gibt es eie etwas kleinere Lite-Version. Diese Variante bringt weniger Software-Pakete vorinstalliert mit sich. Dazu gehören LibreOffice, GIMP und Thunderbird. Die leichte Version ist mehr für Anwender gedacht, die sich ihren Desktop selbst zusammenstellen möchten. Je nach Architektur benötigt Fuduntu Lite 3 bis 4 GByte weniger Platz für eine Installation.

Auf Wunsch stellen die Entwickler nun XBMC in den Repositories zur Verfügung. Weiterhin wurde LibreOffice ein Upgrade auf Version 4 spendiert. Den Steam-Client gibt es sowieso schon länger. Derzeit ist man dabei, einen YouTube-Kanal ins Leben zu rufen. Auf diesem sollen Fuduntu-Gaming-Videos gezeigt werden.

Weiterhin befinden sich in Fuduntu 2013.2:

  • Kernel 3.8.3-3
  • Gimp 2.8.4
  • Thunderbird 17.0.4
  • Firefox 19.0.2
  • Chromium 25.0.1364.172
  • LibreOffice: 4.0.1.2

Die Community ist gewachsen und man begrüßt mehrere neue Mitglieder. Diese unterstützen beim Testen und somit kann das Projekt schneller wachsen. Durch die Hilfe der helfenden Hände konnte man 75 Pakete, die auf der Wunschliste von Anwendern standen, als Pakete einfügen. Dazu gehören Octave, Clementine und Musescore.

Man arbeitet derzeit auch an einer KDE-Ausgabe von Fuduntu. Das Projekt hat außerdem die Erlaubnis erhalten, den Copy.com-Client aufnehmen zu dürfen. Weitere Informationen und einen Link zu den derzeit bekannten Problemen findest Du in der offiziellen Ankündigung.

Die ISO-Abilder findest Du im Download-Bereich der Projektseite: 2013.2 – Full 32Bit: [Download|Torrent] 64Bit: [Download|Torrent], 2013.2 – Lite 32Bit: [Download|Torrent] 64Bit: [Download|Torrent]

Fuduntu 2013.02: Bootscreen

Fuduntu 2013.02: Bootscreen

Fuduntu 2013.02: Desktop

Fuduntu 2013.02: Desktop

Fuduntu 2013.02: Shortcuts

Fuduntu 2013.02: Shortcuts

Fuduntu 2013.02: Nautilus

Fuduntu 2013.02: Nautilus

Fuduntu 2013.02: GIMP und Shotwell

Fuduntu 2013.02: GIMP und Shotwell

Fuduntu 2013.02: Internet

Fuduntu 2013.02: Internet

Fuduntu 2013.02: Installer

Fuduntu 2013.02: Installer

Fuduntu 2013.02: LibreOffice

Fuduntu 2013.02: LibreOffice

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Fuduntu 2013.2 ist verfügbar – das Projekt wächst und wächst …”

  1. Mike sagt:

    Ich denke das ist die Letzte Funduntu version dieser Art , was kommt danach ?

Antworten