Spezial-Distribution mit XBMC: OpenELEC 3.0.0 (auch für Raspberry Pi)

25 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

OpenELEC Teaser 150x150Die Entwickler der Linux-Distribution OpenELEC haben Version 3.0.0 zur Verfügung gestellt. Das Betriebssystem bringt XBMC 12.1 “Frodo” mit sich. Laut Aussage der Entwickler wurde fast jeder Teil des Betriebssystems aktualisiert und verbessert.

Das Projekt unterstützt nun eine breitere Anzahl an Hardware. Zum Beispiel gibt es spezielle Abbilder für Arctic MC001 und Raspberry Pi. OpenELEC war die erste Distribution, die XBMC auf dem Raspberry Pi im Februar 2012 gezeigt hat. Weiterhin ist OpenELEC die einzige Distribution, die XVBA für AMD GPUs unterstützt.

Du kannst OpenELEC für eine ganze Reihe an Architekturen aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Gut hinsehen vor dem Download. Zum Beispiel sind die Intel Builds nicht allegemein für jegliche Intel-CPU tauglich. Diese sind für HTPC-Systeme maßgeschneidert, die integrierte Intel GMA Grafikkarten benutzen, Core2Duo oder höher inklusive Sandy Bridge oder Ivy Bridge. Bei den allgemeinen Ausgaben gibt es dann welche mit nur Open-Source-Treibern für AMD und NVIDIA.

OpenELEC 3.0 Beta (Quelle: openelec.tv)

OpenELEC 3.0 (Quelle: openelec.tv)

Nette Pi-Konstellation



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten