“Raring Ringtail”: Beta-Versionen diverser Ubuntu-Derivate 13.04 verfügbar

15 März 2013 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Xubuntu Logo 150x150Bekanntlich hat sich Ubuntu, also die Hauptausgabe, darauf beschränkt, nur eine Beta-Version zur Verfügung zu stellen. Das wird am 28. März bei der finalen Beta-Version so sein. Du kannst allerdings mit tägliche erzeugten ISO-Abbildern experimentieren. Den Derivaten ist es allerdings freigestellt, mehrere Test-Versionen auszugeben. Von dieser Option machen Edubuntu, Kubuntu, Lubuntu, UbuntuKylin, Ubuntu Cloud, Ubuntu Studio und Xubuntu Gebrauch.

Beta-Versionen können Fehler enthalten und eignen sich daher nicht für produktive Umgebungen. Kubuntu bringt KDE 4.10.1 mit sich und Homerun. Bei letzterem handelt es sich um eine Vollbild-Alternative zum Kickoff-Menü. Du kannst es als Widget hinzufügen und dann ganz normal aufrufen, falls Du Homerun testen möchtest.

UbuntuKylin richtet sich ganz an den Markt in China. Bei Xubuntu sind GIMP und Abiword wieder per Standard dabei. Du findest die offizielle Ankündigung hier. Screenshots zu Xubuntu 13.04 habe ich in diesem Beitrag veröffentlicht.

Kubuntu 13.04: Bootscreen

Kubuntu 13.04: Bootscreen

Kubuntu 13.04: ausprobieren oder installieren

Kubuntu 13.04: ausprobieren oder installieren

Kubuntu 13.04: Desktop

Kubuntu 13.04: Desktop

Kubuntu 13.04: Menü

Kubuntu 13.04: Menü

Kubuntu 13.04: Homerun hinzufügen

Kubuntu 13.04: Homerun hinzufügen

Kubuntu 13.04: Homerun

Kubuntu 13.04: Homerun

Kubuntu 13.04: Dolphin

Kubuntu 13.04: Dolphin

Kubuntu 13.04: Einstellungen

Kubuntu 13.04: Einstellungen

Downloads:



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu ““Raring Ringtail”: Beta-Versionen diverser Ubuntu-Derivate 13.04 verfügbar”

  1. axt sagt:

    Screenshots von Kylin wären bestimmt interessanter gewesen. ;)

Antworten