Mageia 3 Beta 4 ist testbereit

31 März 2013 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Mageia Linux Logo 150x150Nach diversen Verspätungen gibt es nun eine Oster-Überraschung für Mageia-Fans. Ab sofort steht eine 4. Beta-Version von Mageia 3 zur Verfügung. Eine finale Version soll in etwa einem Monat erscheinen. Somit bitten die Entwickler um umfangreiche Tests und Feedback.

Die neueste Beta-Version enthält bereits fast alle Designs, die in Mageia 3 vorkommen werden. In den Veröffentlichungs-Hinweisen ist zu lesen, dass Mageia 3 Beta 4 Linux-Kernel 3.8 und systemd 195 mit sich. Die Entwickler setzen weiterhin auf GRUB per Standard. GRUB2 ist allerdings vorhanden und Du kannst diese Option im Installer und drakxtools verwenden. Das Dateisystem OverlayFS ist nun verfügbar und wird benutzt, um die Live-CDs zu erschaffen.

Perl haben die Entwickler auf Version 5.16.3 aktualisiert und entsprechend alle Pakete angepasst. Das gleiche gilt für Ruby 1.9.3. Bei den Desktop-Oberflächen kannst Du zwischen KDE 4.10.1, GNOME 3.6.3, LXDE, Xfce 4.10 und RazorQt wählen.

Wer testen möchte, findet entsprechende ISO-Abbilder im Download-Bereich der Projektseite.

Mageia 3 (Quelle: mageia.org)

Mageia 3 (Quelle: mageia.org)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten