openSUSE 12.1 RC2 ist testbereit

4 November 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

openSUSE LogoopenSUSE-Freunde können ab sofort einen zweiten Ausgabe-Kandidaten von Version 12.1 testen. Es handelt sich bei openSUSE 12.1 RC2 um den zweiten und letzten Release-Kandidaten vor erscheinen der finalen Version.

Die Entwickler versprechen openSUSE viele Neuerungen und Verbesserungen in 12.1. Als Software befinden sich die unter anderem aktuelle Firefox-Ausgabe, GNOME 3.2 und KDE 4.7 an Bord. Als Herzstück dient Linux-Kernel 3.1 und man geht davon aus die ersten zu sein, die Googles neue Programmiersprache Go ausliefern.

Des weiteren wurde der Start-Prozess überarbeitet und man setzt nun auf systemd und GRUB 2. Die finale Versoin ist für den 16. November 2011 geplant.

Laut offizieller Ankündigung ist jeder eingeladen, das System auf Herz und Nieren zu testen. ISO Abbilder gibt es im Entwickler-Bereich der Projektseite oder von einem der zahlreichen Spiegel-Server. Unter anderem stehen Live-Images für die Geschmacksrichtungen KDE und GNOME für die Architekturen i686 und x86_64 zur Verfügung: openSUSE-KDE-LiveCD-Build0025-i686.iso (666 MByte, torrent), openSUSE-GNOME-LiveCD-Build0025-i686.iso (667 MByte, torrent), openSUSE-KDE-LiveCD-Build0025-x86_64.iso (679 MByte, torrent), openSUSE-GNOME-LiveCD-Build0025-x86_64.iso (679 MByte, torrent).

  • DoudouLinux 1.0
openSUSE 12.1

KDE-Ausgabe mit Plasma Workspace 4.7



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten