Kostenlos Klonen: Clonezilla Live 1.2.9-19

26 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Clonezilla LogoSteven Shiau hat die sofortige Verfügbarkeit der auf Debian basierenden Linux-Distribution Clonezilla Live 1.2.9-19 zur Verfügung gestellt. Dieses Betriebssystem wird speziell zum Klonen von Massenspeichern hergestellt. Als Basis dient Debian „Sid“ mit Stand 22.07.2011.

Version 1.2.9-19 enthält Verbesserungen, Änderungen und auch Bug-Fixes. An Bord befinden sich Linux-Kernel 2.6.39, Partclone 0.2.24 und pbzip2 1.1.4. Die Sprache Brasilianisch-Portugiesisch ist ein Neuzugang. Das Samba-Dateisystem mit einer versteckten Freigabe lässt sich nun mittels Start-parameter ocs_perun aktivieren. Durch die Verwendung von xz anstelle gzip sind das ISO-Abbild und die Zip-Datei in etwa 31 MByte kleiner.

Die Entwickler haben eine Fehler ausgebessert, der das Klonen von Festplatte auf Festplatte verhinderte. Sie finden alle Neuerungen und Änderungen in der offiziellen Ankündigung. ISO-Abbilder für die Architekturen i486 und amd64 können Sie aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen: clonezilla-live-1.2.9-19-i486.iso (102 MByte), clonezilla-live-1.2.9-19-amd64.iso (105 MByte)

  • SystemRescueCd 2.0.0
Clonezilla Live 1.2.6-59

Neue Funktionen verfügbar

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten