SimplyMEPIS 11.0 ist verfügbar

6 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

SimplyMEPIS Logo 150x150Warren Woodford hat eine neue Version der auf Debian basierenden Linux-Distribution SimplyMEPIS angekündigt. Das Betriebssystem bringt Linux Kernel 2.6.36.4 und KDE 4.5.1 mit sich. Die Entwickler legten laut eigener Aussage wie üblich Wert auf einfache Installierbarkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Weitere prominente Open-Source-Pakete sind LibreOffice 3.3.2, Firefox 4.0.1, VLC 1.1.3, Amarok 2.4.0, Kdenlive 0.7.9, Digikam 1.9.0, GIMP 2.6.10 und Inkscape 0.48.1. Über den Paketmanager haben Anwender zusätzlich einfachen Zugriff auf viele weitere Programme. Dazu gehören Dropbox, Skype, Scribus, Eclipse, Evolution und WINE. Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Sie können das Betriebssystem von einem der Spiegel-Server herunterladen. ISO-Abbilder gibt es für die Architekturen i386 und x86_64: SimplyMEPIS-1.5G_11.0.00_32.iso (1,336 MByte), SimplyMEPIS-1.5G_11.0.00_64.iso (1,337 MByte)

  • Clonezilla Live 1.2.6-59
SimplyMEPIS 11.0

Basiert auf Debian Squeeze, mit KDE 4.5



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten