x86_64-Abbild verfügbar: Parted Magic 6.3 ist verfügbar

4 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Parted Magic LogoPatrick Verner hat die Verfügbarkeit von Parted Magic 6.3 angekündigt. Neben dem i486-Abbild gibt es auch Versionen für i686 und x86_64. Die neueste Ausgabe bessert einige Schreibfehler und sonsitge Bugs in diversen Scripten aus.

Pburn und Pfilesearch wurden zu Testzwecken hinzugefügt. Es gibt allerdings noch keine Menü-Einträge dafür. Wer es ausprobieren möchte, muss zum Beispiel pburn in der Kommandozeile eintippen.

Die x86_64-Ausgabe wurde bisher nur auf einer i7-Architektur getestet. Die i686-Version ist auf PIII gesetzt. Wer Parted Magic 6.3 auf einem PII laufen lassen möchte, sollte die i486-Version verwenden.

Die Linux-Distribution wird mit dem Ziel Festplatten-Management und Datenrettung entwickelt. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. ISO-Abbilder gibt es im Download-Bereich der Projektseite: pmagic-6.3.iso (170 MByte). Parted Magic gehört in die Sammlung eines jeden IT-Technikers oder Systemadministrators.

    Parted Magic 6.2

    Für Datenrettung und Disk-Management

    Ich habe noch ein paar Q-Einladungen übrig, aber nicht mehr viele!

    Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




    Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
    )
    oder

    Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

    Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

    Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

    Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

     
     Alle Kommentare als Feed abonnieren

    Antworten