Home » Archive

Artikel mit Tag: Parted Magic

[5 Jan 2014 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 2014_01_04 mit Linux-Kernel 3.12.6

Die neueste Version von Parted Magic bringt viele Programm-Aktualisierungen und ein paar neue Tools mit sich. Außerdem gibt es ein neues Modul-System. Zu den nennenswerten Updates gehören Linux-Kernel 3.12.6, ClamTK 5.01, File Roller 3.10.0, Mozilla Firefox 26.0 uand GParted 0.17.0. Zu den Neuerungen gehören Gpointing Device Settings, Rdiff Backup, Wimlib, PCRegEdit und viele neue Perl-Module für das ClamTK-Upgrade. Durch das neuen Modul-System braucht Parted Magic wesentlich weniger RAM für die Benutzung von zusätzlichen Programmen. In der Vergangenheit benutzte man .txz- und […]

[29 Sep 2013 | 6 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Parted Magic 2013_09_26 ist verfügbar – allerdings nicht mehr kostenlos

Zuerst mal zu den guten Nachrichten: Parted Magic ist in einer neuen Version erschienen. Die Distribution bringt eine neue GUI für Secure Erase mit sich. Eine ziemlich große Neuerung ist, dass sich die Distribution auf Windows-8-Rechnern mit aktiviertem Secure Boot starten lässt. Du brauchst also im BIOS Secure Boot nicht mehr deaktivieren. Weiterhin gibt es angeblich ein neues Panel-Menü und viele aktualisierte Programme. Dazu gehören X.Org Server 1.14.3, Linux-Kernel 3.10.2, Mozilla Firefox 24 und GParted 0.16.2. Nicht mehr kostenlos Dann […]

[15 Jun 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit neuem Wallpaper und GParted kann mit schlechten Sektoren bei NTFS-Partitionen umgehen: Parted Magic 2013_06_14 ist ausgegeben

Wie eigentlich jeden Monat gibt es eine Wartungs-Version von Parted Magic. In den letzten fünf Jahren haben die Entwickler immer auf das selbe Hintergrundbild gesetzt. Nun gibt es ein neues Wallpaper. Man stellt zwei unterschidliche Größen zur Verfügung. Somit sollte das Bild auf den meisten Bildschirmen funktionieren. Weiterhin haben die Entwickler laut eigenen Angaben viel Arbeit in Parted Magic Mount gesteckt. Das Tool aktualisiert sich nun selbst und unterstützt Smartphones, Kameras und Kindles. Weiterhin hat man die meisten Unannehmlichkeiten ausgemerzt […]

[2 Mai 2013 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Datenrettungs-Distribution mit F2FS-Unterstützung: Parted Magic 2013_05_01

Es gibt eine neue Ausgabe der Datenrettungs-Distribution Parted Magic. Im Changelog ist zu lesen, dass EFI-Boot-Unterstützung von CD wesentlich verbessert wurde. Dem Tool zum sicheren Löschen von Massenspeichern, Erase Disk, wurde ein Menü mit Übersetzungen spendiert. f2fs-tools wurden hinzugefügt und Du kannst mit GParted eine F2FS-Partition (Flash Friendly File-System) erstellen. Dieser Patch ist auch in GParted 0.16 eingeflossen. Die Enwickler haben außerdem die Kernel-Option forcevesa angefügt. Somit funktionieren Grafikkarten wie die Serie MGA G200*. Das Wipe Free Space GUI wurde […]

[2 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Unterstützt booten von EFI: Parted Magic 2013_02_28

Ab sofort lässt sich Datenrettungs-Distribution Parted Magic auch von EFI BIOS booten. Der Kernel wurde auf Version 3.7.9 aktualisiert. Das Tool chntpw ist wieder in das Boot-Meü aufgenommen. Damit lassen sich Passwörter in Windows NT, 2000, XP, Vista und 7 zurücksetzen. Du findest es im Untermenü Extras. Ebenso hat der Entwickler die Kernel-Option wicd eingeführt. Damit kannst Du zwischen dem Network Manager und WICD umschalten. Ebenso wurde ein Fehler ausgebessert, der im Zusammenhang mit Netzwerk-Erkennung und Clonezilla auftrat. Das neue Herunterfahren-Menü wurde […]

[30 Jan 2013 | 4 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit neuer Menü-Startfläche: Parted Magic 2013_01_29

Die aktuelle Version der Rettungs-Distribution Parted Magic aktualisiert die X.Org-Pakete und bringt diese auf den neuesten Stand. Weiterhin ist Unterstützung für Spanisch vorhanden und ein verbessertes menü zum Herunterfahren des Betriebssystems. In der letzten Ausgabe gab es laut eigenen Angaben diverse Probleme mit X.Org 1.13. Einige Leute bekamen lediglich einen schwarzen Bildschirm. Die meisten der Probleme ließen sich durch das Einstellen diverser udev-Regeln, einiger X.Org-Treiber von git und ein Update auf Linux-Kernel 3.7.5 beheben. Das Menü zum Herunterfahren des Betriebssystems […]

[21 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Backup- und Restore-Distribution: Redo 1.0.4

Redo 1.0.4 ist eine auf Ubuntu 12.04 basierende Datensicherungs-Distribution. Das Betriebssystem brignt zwar auch Chromium und GParted mit sich, das Herzstück ist aber redobackup. Das ist eine grafische Oberfläche, um ganz einfach ganze Partitionen, sagen wir zu klonen und im Notfall lassen sich diese wiederherstellen. In der neuesten Version wurde die basis auf Ubuntu 12.04 aktualisiert. Weiterhin wurde die Fensterleiste mit Verkleinern, Vergrößern und Schließen ausgestattet. Die Pakete Synaptic und boot-repair wurden entfernt, um das Abbild klein zu halten. Interessant […]

[7 Nov 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Kostenloser Datenretter: SystemRescueCd 3.1.1

Es gibt eine Wartungs-Ausgabe der SystemRescueCd: 3.1.1. Der Standard-Kernel in dieser Ausgabe ist der langzeitunterstützte 3.2.33 (rescuecd und rescue64). Als alternative Kernel steht 3.6.6 zur Verfügung (altker32 und altker64). In diesen wird das Dateisystem reiser4 unterstützt. Dem NetworkManager haben die Entwickler ein Update auf 0.9.6.4 spendiert. Laut Changelog wurden Fehler im Zusammenhang mit den Installations-Scripten auf USB-Sticks ausgebessert. Ein weiterer Bug wurde bei der Boot-Option rootpass=MyPaSsWoRd behoben. Auf dieser Seite befindet sich eine Auswahl der enthaltenen Datenrettungs-Tools inklusive kurzer Beschreibung. Wer […]

[12 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit Linux mobil Partitionieren: GParted 0.14.0-1 – kann nun LVMv2

Das GParted-Team hat eine neue stabile Version von GParted Live ausgegeben. Diese Ausgabe hat eine sehr nennenswerte, sinnvole Neuerung: Verschieben, Größe ändern, prüfen, erschaffen und löschen von physikalischen Volumen unter Logical Volume Management LVM2 PV. Des Weiteren wurden einige Fehler behoben. Ein Fehler zeigte offenbar die Dateisystem-Größe und den benutzten Platz unter ext2/ext3 falsch an. Das soll nun nicht mehr so sein. GParted Live 0.14.0-1 basiert auf dem Repository Debian Sie vom 11. Oktober 2012. Die Ankündigung gibt s auf […]

[11 Okt 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Rettungs-Distribution: Parted Magic 2012_10_10 ist verfügbar

Es gibt wieder einmal ein Update zu Parted Magic. Die neueste Version bringt GParted 0.14 mit Unterstützung für LVM mit sich. Ebenso ist Xorg Server 1.13.0 und die entsprechenden neuesten Treiber an Bord. Da dem Entwickler einige Patches zu Reiser 4 für den Linux-Kernel 3.5 nicht entgangen sind, wurde das Dateisystem wieder aufgenommen. Somit wurde auch das Paket reiser4progs so aufgemöbelt, dass es mit GParted und dem entsprechenden 3.x-Kernel zusammenarbeitet. Rdesktop musste weichen und es kommt FreeRDP und das GUI […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet