Ubuntu: VLC zu Sound-Menü und GNOME Shell Mediaplayer hinzufügen

3 Juni 2012 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
VLC in GNOME Shell

So sieht das Ganze dann fertig aus (Quelle: my-guides.net)

Beim Stöbern im Internet bin ich auf eine Anleitung gestoßen, wie sich VLC 2 zum Sound-Menü und GNOME Shell Mediaplayer hinzufügen lässt. Möglich ist das, weil VLC 2 Unterstützung für MPRIS v2 dbus hat.

Das ganze wird auf my-guides.net Schritt-für-Schritt erklärt. Die Sache rückgängig machen, ist nicht ganz so trivial. Dazu brauchst Du die dconf-tools. Aber auch darauf gehen die Jungs bei my-guides.net ein und erklären die Sache mittels Bildern.

Ubuntu 12.04 LTS Precise Pangolin

Mit 5 Jahren Langzeitunterstützung für Desktop und Server ...

Ubuntu 12.04 LTS Precise Pangolin - Alpha

Rythmbox statt Banshee

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten