Home » Archive

Artikel mit Tag: LightDM

[4 Jul 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Upgrade auf Linux Mint 18.2 Sonya plus LightDM – Schritt für Schritt

Das Upgrade auf Linux Mint 18.2 ist relativ einfach. Lediglich LightDM musst Du manuell installieren, da sonst weitern MDM im Einsatz ist.

[14 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tails 3.0 basiert auf Debian 9, Linux Mint 18.2 Beta KDE / Xfce und Firefox 54

Tails 3.0 basiert auf Debian 9 Stretch und bietet Tor Browser 7.0 Beta-Versionen von Linux Mint 18.2 Sonya KDE und Xfce sind fertig Firefox 54 mit Electrolysis für alle Tanglu 4 ist da OMV (OpenMediaVault) 3 Erasmus stellt Unterstützung für i386 ein – Abbilder für Raspberry Pi sind aber vorhanden. Linux.MulDrop.14 ist ein Trojaner für den Raspberry Pi LibreOffice 6.0 wird auf 5.4 folgen Vivaldi 1.10 ist so gut wie fertig Ein RC für den Installer von Debian 9 wurde vorgestellt Fedora 26 Beta […]

[11 Jun 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Tor Browser 7.0 und Ubuntu wird auf GDM umsteigen

Tor Browser 7.0 ist verfügbar – basiert auf Mozilla Firefox 52 ESR Vivaldi 1.10.867.3 unterstützt auch Thumbnails für Schnellstart-Ordner Ubuntu wird auf GDM umsteigen – statt LightDM Die beliebtesten Snaps im Mai 2017 sind … Für Kubuntu-Anwender: Plasma 5.10.1 ist in den Zesty Backports zu finden. KDE Plasma 5.12 wird eine LTS-Version (Long Term Support / Langzeitunterstützung) WordPress 4.8 Evans ist da Die Politiker sind in Sachen Computer-Security nicht nur in Deutschland auf dem Wissensstand eines Säuglings Tor Browser 7.0 ist veröffentlicht […]

[2 Jun 2017 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint 18.2 ist fast fertig – Cinnamon- und MATE-Versionen in QA

In den monatlichen News haben die Entwickler von Linux Mint angekündigt, dass Linux Mint 18.2 Sonya fast fertig ist. Derzeit befinden sich die Cinnamon- und die MATE-Version bei der Qualitätsprüfung. Schon bald wollen die Entwickler Beta-Versionen zur Verfügung stellen. Was ist neu in Linux Mint 18.2 Sonya? Mit Sicherheit wissen wir, dass auf LightDM umgestellt wird. Damit gibt es auch Unterstützung für Gast-Sitzungen ohne weitere Zutun. Weiterhin wird Linux Mint 18.2 Sonya mit Cinnamon 3.4, beziwhungsweise MATE 1.18 ausgeliefert. Es gibt viele Verbesserungen […]

[2 Mai 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mint 13 eingestellt, Linux Mint 18.2 wird Sonya, LightDM ist Fakt und Cinnamon 3.4 mit großen Änderungen

Clement Lefebvre hat den Monatsbericht von Linux Mint veröffentlicht. Gleich zu Beginn ist zu lesen, dass die Spenden in 2017 nicht schlecht sind, aber 2016 ein außerordentliches Jahr war. In den ersten Trimestern von 2015, 2016 und 2017 konnte das Team 23.000, 40.000 und 25.000 US-Dollar an Spenden verbuchen. Das Team und das Budget wächst aber weiterhin und Lefebvre sieht Linux Mint auf einem guten Weg. Linux Mint 18.2 ist in Vorbereitung. Unterstützung für Linux Mint 13 eingestellt Linux Mint […]

[2 Apr 2017 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
TUXEDO InfinityBook Pro 13, OpenShot 2.3 und Thimbleweed Park macht großen Spaß

TUXEDO stellt InfinityBook Pro 13 vor – kann ab sofort vorbestellt werden Video-Editor OpenShot 2.3 bringt sinnvolle neue Funktionen Manjaro Mate Community Edition 17 ist da Mit dem Resetter lassen sich Linux Mint und Ubuntu auf Installationszustand zurücksetzen (theoretisch) snapd funktioniert nun auch mit Ubuntu 14.04 Trusty Tahr Entwickler von Linux Mint erwägen Umstieg auf LightDM und unity-greeter MagPi 56 ist da – das offizielle Raspberry-Pi-Magazin Overlord gibt es derzeit kostenlos und bei Thimbleweed Park hat sich das Warten echt gelohnt […]

[15 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Aaron Seigo über Plasma Workspaces 2: LightDM oder SDDM?

Aaron Seigo macht sich in seinem Blog Gedanken, auf welchen Display Manager man künftig setzen soll. Man brauche etwas leichtgewichtiges, weil man es auf Desktops und anderen Geräten verwenden will. Muss das User-Interface in QML schreiben können, muss als Wayland System Compositor einsetzbar und wartbar sein. Also Spiel, Spaß und Spannung. KDM habe zwar lange Jahre gute Dienste geleistet, komme aber nicht mehr in Frage. Den Übergang zu QML und Wayland werde KDM nicht überleben. LightDM sei schon getestet. Allerdings […]

[13 Mrz 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Auch LightDM-Entwickler sauer auf Canonical

David Edmundson, verantwortlich für LightDM, hat sich in einem längeren Blog-Eintrag zu Mir geäußert. Er ist nicht gerade glücklich. LightDM wird stark von Canonical gesponsert, weil man den Display Manager auch einsetzt, aber verantwortlich für das Projekt ist Edmundson. Schon vor 2 Jahren, als jeder Wayland für eine gute Idee befand, wurde das auch in den Plan für LightDM aufgenommen. Auch wenn Canonical hinter LightDM steht, wird die Software dennoch von der Community entwickelt. Edmundson hat ein Veto-Recht, wenn er […]

[10 Jan 2013 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Fedora 18 wird definitiv am 15. Januar 2013 erscheinen – RC4 ist verfügbar

Also Release-Kandidaten im täglichen Ausgabe-Zyklus habe ich auch noch nicht oft gesehen. Vor wenigen Tagen (6. Januar 2013) wurde RC1 zur Verfügung gestellt, zwei Tage später gab es RC2 und nun ist man bereits bei RC4. Allerdings ist die Geschichte immer noch etwas vertrackt. RC3 ist eigentlich die Gold-Version, die auch als finale Ausgabe geplant ist. Man müsse laut eigenen Angaben aber noch einige Tests machen und deswegen gibt es dafür RC4. Sollten die Tests erfolgreich ablaufen, wird RC4 den dritten […]

[11 Dez 2012 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Die Steam Box scheint beschlossene Sache zu sein und wird wahrscheinlich Linux einsetzen

kotaku.com berichtet, dass Valves Boss Gabe Newell die Steam Box für nächstes Jahr so gut wie bestätigt hat. In einem kurzen Interview auf der VGA sagte Newell, das kurzfristige Ziel sei heruaszufinden, wie man den PC besser ins Wohnzimmer integrieren kann. Die Reaktionen auf das TV-freundliche Big Picture seien besser als erwartet gewesen. Der nächste Schritt ist nun, den Steam-Client für Linux aus der Beta-Phase zu bekommen und Big Picture auf dieses Betriebssystem zu bringen. Das würde Valve mehr Flexibilität […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet