Home » Archive

Artikel mit Tag: LibreOffice

[5 Mai 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice Base Guide 6.2 ist veröffentlicht

Die von The Document Foundation zur Verfügung gestellten Dokumentationen sind nicht schlecht, auch wenn es nicht alle auf Deutsch gibt. Nun haben die Autoren eine Aktualisierung des Leitfadens für die Datnbank-Komponente Base zur Verfügung gestellt: LibreOffice Base Guide 6.2 Im Leitfaden wird Dir erklärt, wie Du eine Datenbank aufsetzt und was Du mit den Tabellen so anstellen kannst. Auch Macros, Berichte, Abfragen und andere Themen werden behandelt! Du kannst den Leitfaden kostenlos als PDF oder ODT herunterladen. Individuelle Kapitel findest […]

[1 Mai 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
MagPi 93 ist da – daheim mit dem Pi arbeiten – PDF wie immer kostenlos

Es ist fast Wochenende und wie gerufen kommt das MagPi 93, die neueste Ausgabe des offiziellen Raspberry-Pi-Magazins auf Englisch. Das PDF ist wie immer kostenlos und Du darfst es einfach herunterladen. Selbstverständlich wird im Magazin die nagelneue hochwertige Kamera für den Raspberry Pi behandelt, bei der Du sogar die Objektive tauschen kannst. Das große Thema ist aber Work from Home with Raspberry Pi, wie Du bereits am Titelbild des MagPi 93 sehen kannst. Nun darfst Du nicht erwarten, dass aus dem Raspberry […]

[23 Apr 2020 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 20.04 LTS „Focal Fossa“ wurde veröffentlicht

Ubuntu 20.04 LTS Focal Fossa ist deswegen ein wichtiger Meilenstein, weil es sich um eine sogenannte LTS-Version (Long Term Support / Langzeitunterstützung) handelt. Das bedeutet, sie bekommt auf jeden Fall 5 Jahre lang Unterstützung, also bis 2025. Wichtiger als für den Desktop ist das noch für Server-Versionen. Ubuntu 16.04 LTS Xenial Xerus wird noch 1 Jahr lang unterstützt und 18.04 Bionic Beaver bis 2023. Zunächst einmal finde ich die Optik doch recht schick, die das neueste Ubuntu an den Tag legt. Sowohl […]

[16 Apr 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

The Document Foundation hat LibreOffice 6.4.3 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die dritte Wartungsversion der aktuellen Fresh-Serie. Das Fresh-PPA dafür macht unter Linux Mint derzeit einige Probleme, deswegen würde ich vorsichtig aktualisieren oder eben mit Timeshift eine Rolle rückwärts machen, wenn es schiefläuft. Ich bin gespannt, wenn diese Version über das PPA kommt, ob dann die Offline-Hilfe via F1 wieder funktioniert. Derzeit endet das in einem Fehler. Ich brauche sie nicht, deswegen ist das nicht so dramatisch in […]

[4 Apr 2020 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Ubuntu 20.04 LTS Beta „Focal Fossa“ ist testbereit

Focal Fossa nennt sich Ubuntu 20.04 LTS und es ist die kommende Version mit Langzeitunterstützung, auf der auch Linux Mint 20 basieren wird. Die Entwickler haben eine Beta-Version zur Verfügung gestellt, die Du herunterladen darfst. Für verschiedene Abkömmlinge gibt es ebenfalls Beta-Versionen. Die neuste LTS-Version soll am 23. April 2020 veröffentlicht werden. Zum Kernel möchte ich gleich vorwegnehmen, dass Ubuntu 20.04 LTS auf Linux 5.4 setzt. Das VPN-Protokoll WireGuard wurde in Linux Kernel 5.6 aufgenommen, aber für Ubuntu 20.04 LTS […]

[27 Mrz 2020 | 11 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.4 PPA für Ubuntu 18.04 / Linux Mint 19.3 – Vorsicht, Probleme!

Mir ist unter Linux Mint 19.3 gerade eben LibreOffice 6.4 via PPA angeboten worden. Vorsicht! Upgrade schlägt fehl! Ich habe es auf zwei Rechnern ausprobiert und bei beiden ist das Upgrade fehlgeschlagen und hat defekte Pakete auf dem Rechner hinterlassen. Ich würde vor einem Upgrade deswegen die alte Version deinstallieren und dann die neue erst installieren. Mein System konnte ich mit diversen kruden Aktionen wiederherstellen und nun läuft LibreOffice 6.4. Im Endeffekt musst Du eine komplette Deinstallation von LibreOffice erzwingen […]

[20 Mrz 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice 6.4.2 steht zum Downloaden bereit – 2. Wartungsversion

LibreOffice 6.4.2 ist die zweite Wartungs-Version des momentanen Fresh-Zweiges der Open-Source-Office-Lösung. Laut The Document Foundation sind in der neueste Version diverse Bugfixes enthalten. Weiterhin wurde die Kompatibilität zu diversen Dokumenten weiter verbessert. Anwender von macOS werden sich freuen, dass die Probleme mit den verschwommenen Schriften auf Retina-Displays behoben wurden. TDF weist darauf hin, dass sich der Fresh-Zweig für Entwickler, Technologie-Enthusiasten und so weiter ändert. Unternehmen sollten weiterhin auf den als stabiler geltenden Still-Zweig setzen. Das ist momentan LibreOffice 6.3.5. Interessierte […]

[4 Mrz 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
Collabora Online 4.2.0 dank Zeitmaschine (vermutlich) 1 Tag früher verfügbar

Heute schon die Software von morgen nutzen. Das ist möglich, wenn Du Collabora Online 4.2.0 direkt am heutigen 4. März 2020 nutzt. Vermutlich dank des Einsatzes einer Zeitmaschine haben wir bereits Zugriff darauf! Und im Ernst: das kann passieren – entweder hat sich jemand vertippt oder zu früh auf den Knopf gedrückt. Zeitzone ist keine Ausrede, UK ist hinter Deutschland. 🙂 Neue Funktionen in Collabora Online 4.2.0 Es ist ein großes Update und bietet eine neue Benutzeroberfläche. Collabora Online 4.2.0 […]

[27 Feb 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]

Mit LibreOffice 6.4.1 gibt es eine erste Wartungs-Version des momentanen Fresh-Zweiges 6.4.x. Vor wenigen Tagen erst haben die Entwickler ein 5. Update für 6.3 veröffentlicht. Das Update enthält mehr als 120 Bugfixes. Außerdem ist die Kompaitbilität zu anderen Dokumenten verbessert. Wer sich für die Changelogs interessiert, findet sie hier: RC1, RC2 Download LibreOffice 6.4.1 Wie üblich gibt es die aktuellen Versionen im Download-Bereich der Projektseite. Es stehen Versionen für Linux, macOS und Windows zur Verfügung. Das Fresh-PPA für Ubuntu und […]

[26 Feb 2020 | Kein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
LibreOffice Conference 2021 – Ort gesucht, Vorschläge erbeten

Die LibOCon oder LibreOffice Conference findet einmal pro Jahr statt. 2012 war sie in Berlin und heuer ist sie in Nürnberg. Für 2021 wollen sich die Verantwortlichen frühzeitig um einen Ort kümmern und es darf sich beworben werden. Natürlich gibt es einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen und sollten. Es muss sich ein Team bewerben und je näher die LibreOffice Conference rückt, desto zeitaufwendiger wird die Geschichte. TDF stellt ein Budget zur Verfügung, das von Sponsoren kommt und das Team […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet