Slackware 14: Release-Kandidat 4 ist veröffentlicht

1 September 2012 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Slackware Logo 150x150Eigentlich sollte RC3 die letzte Testversion von Slackware 14 sein. Allerdings haben die Entwickler laut Changelog viele Fehler ausgebessert und einige Upgrades / Sicherheits-Updates vorgenommen. Aus diesem Grund komme man nicht an einer weiteren Test-Runde vorbei. Allerdings hoffen die Macher, dass RC4 nun die letzte Ausgabe vor der finalen Version ist.

Bei der Ausgabe von RC3 hatte Patrick Volkerding angekündigt, dass man aus Stabilitätsgründen Kernel 3.2 und nicht 3.4 einsetzen werde. Jo, recht viel kann man dazu auch nicht sagen – ich hatte die Beta-Version schon ausgiebiger vorgestellt.

Slackware 14.0

Älteste noch aktive Linux-Distribution ...

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Slackware 14: Release-Kandidat 4 ist veröffentlicht”

  1. ViNic sagt:

    Bisher läuft die RC bei mir einwandfrei 🙂

Antworten