Sherman: Bitcoin verbieten, weil es den US-Dollar entmachtet

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Zumindest gibt es der Herr Sherman offen zu, dass der US-Dollar als Machtinstrument eingesetzt wird. Bitcoin würde ein Instrument sein, dass hilft, die Macht der USA zu schwächen, im Namen des Gesetzes zu agieren. Eigentlich wollte er wohl sagen, zu diktieren.

Das muss man eigentlich gar nicht weiter kommentieren, aber man sollte anfangen, die Shermans dieser Welt abzusetzen …

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet