QA-Tests für das neue LMDE (Linux Mint Debian Edition) starten heute

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Wer sich bereits auf die neue Version von LMDE (Linux Mint Debian Edition) freut, das sich ab heute eine Stufe höher begeistern. Im Linux-Mint-Blog hat man angekündigt, dass die QA-Tests für LMDE 2 Betsy ab heute beginnen. LMDE 2 wird auf dem stabilen Zweig von Debian basieren, also Debian 8 Betsy. Vom Semi-Rolling-Entwicklungszyklus verabschiedet man sich dann und es gibt ebenfalls einen eingefrorenen, neudeutsch frozen.

Wer dem Prozess und dem Fortschritt folgen möchte, kann das mithilfe dieser beiden Links tun:

Außerdem bedankt man sich beim Partner eUKhost, weil man die Kapazität und die Performance auf einem der Haupt-Server verdoppeln kann. Es sind viele Services von Linux Mint involviert, aber man migriert einen nach dem anderen und erwartet keine Downtime. Das Paket-Repository ist von diesem Upgrade nicht betroffen.

Linux Mint 17.1: Desktop Cube mit Compiz

Linux Mint 17.1: Desktop Cube mit Compiz

In diesem Monats-Bericht gibt es außerdem einen Ausblick auf Cinnamon 2.6. Außerdem berichtet man über die Spenden, die man im letzten Monat erhalten hat. Die Summe drückt wohl mittlerweile ganz klar aus, dass Linux Mint extrem populär ist. 380 Leute haben gespendet und es sind dabei 9036 US-Dollar zusammengekommen. Im Januar 2013 waren das 4556 US-Dollar und im ersten Monat 2014 konnte man 6493 US-Dollar sammeln. Wenn das so weitergeht, dann kann man sich in ein paar Jahren mit Apple um die Krone der wertvollsten Firma streiten … 😉 … wer das Projekt unterstützen möchte, kann gerne eine kleine Spende abgeben. Auch offizielle Sponsoren werden gesucht.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet