Mit KDE 4.11: OpenMandriva Lx 2013.0 Beta ist testbereit

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

OpenMandriva Logo 150x150 OpenMandriva geht in die Beta-Phase. Laut eigenen Angaben haben die Entwickler monatelang die Alpha-Version stabilisiert und stellen die allererste Beta von OpenMandriva zur Verfügung.

OpenMandriva Lx Beta bringt KDE 4.11 als Desktop-Umgebung mit sich. Die Entwickler geben Dir im Moment die Auswahl zwischen vier Launchern: Lancelot, KickOff, SimpleWelcome und Homerun. Anwender möchten testen und dann Feedback geben.

Weiterhin hat sich die Installations-Routine verändert. DrakX ist nicht länger verfügbar. Ebenfalls mit an Bord befinden sich LibreOffice 4.1.1.2, Firefox 24 und Thunderbird 17.0.9. Detaillierte Informationen gibt es in den Veröffentlichungs-Hinweisen.

Interessierte können die Linux-Distribution von einem der Spiegel-Server oder via BitTorrent herunterladen: OpenMandrivaLx-2013.0-beta.x86_64.iso (1,5 GByte), OpenMandrivaLx-2013.0-beta.i586.iso (1,5 GByte).

OpenMandriva Beta: Boot (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Boot (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Login (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Login (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Applikationen (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Applikationen (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Firefox (Quelle: openmandriva.org)

OpenMandriva Beta: Firefox (Quelle: openmandriva.org)

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet