Mit AppOrder die Reihenfolge der Apps im Nextcloud-Menü ändern

2 Januar 2020 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Die Nextcloud ist mehr als nur eine Ablage von Daten. Du kannst zum Beispiel Kontakte und Kalender mit Deinem Android Smartphone synchronisieren. Auch die Integration von LibreOffice Online als eigenes Online Office ist nicht so kompliziert. Im App Store der Nextcloud findest Du diverse nützliche Apps, wenn Du Deine Nextcloud auch im Browser benutzt. Allerdings passen nur eine gewisse Anzahl an Apps in die Menüleiste der Nextcloud. Mit AppOrder kannst Du zumindest die Favoriten sichtbar machen.

Man sollte ja nicht zu viel Kram haben, aber ein paar Dinge sind einfach zu schick, um sie nicht zu haben. Allerdings geht schnell der Platz aus.

Die Anordnung der Menüleiste – AppOrder hilft

Ich habe ein bisschen gesucht, wie ich die Menüleiste der Nextcloud selbst gestalten kann. Mitunter könntest Du die Anzahl anpassen, dazu musst Du aber den Code ändern. Das ist wirklich nicht optimal und wird bei einem Upgrade sehr wahrscheinlich überschrieben. Auf jeden Fall ist es eine Holzhammer-Methode.

Wesentlich schicker ist es, wenn Du AppOrder einsetzt. Als Administrator kannst Du das zusätzliche Programm schnell und einfach installieren. Du findest es unter Anpassung.

AppOrder ist in Anpassung zu finden

AppOrder ist in Anpassung zu finden

Sobald die Software installiert ist, darf der Administrator die Reihenfolge der Apps in der Menüleiste ändern, die dann als Standard genommen wird. Jeder Anwender kann sie aber individuell ändern!

Rufe dazu einfach die Einstellungen auf. Ist Deine Nextcloud auf Deutsch eingestellt, nennt sich der Menüpunkt App-Reihenfolge. Hier kannst Du die Symbole nun einfach in die von Dir gewünschte Reihenfolge ziehen. Du hättest sogar die Möglichkeit, Apps komplett ausblenden zu lassen. Auf Aktivität klicke ich doch eher sehr selten bis nie und die App brauche ich wirklich nicht prominent.

App-Reihenfolge – selbst angepasst

App-Reihenfolge – selbst angepasst

Nun gefällt mir die Sache wesentlich besser und ich habe schnelleren Zugriff auf meine Favoriten. Nachfolgend findest Du einen Vorher-Nachher-Vergleich.

Die Apps in der Menüleiste der Nextcloud

Die Apps in der Menüleiste der Nextcloud

Menüleiste der Nextcloud mit AppOrder angepasst

Menüleiste der Nextcloud mit AppOrder angepasst

Das Programm ist wie gesagt nützlich, sobald Du eine gewisse Anzahl an Apps in der Nextcloud übersteigst. Vielleicht passen bei Dir noch alle Punkte in die Menüleiste, dann brauchst Du AppOrder natürlich nicht. Auf jeden Fall solltest Du wissen, dass es so ein Programm gibt. Dann musst Du nicht den Quellcode verbiegen.

Tipp: Du willst Nextcloud auf einem Raspberry Pi installieren? Am einfachsten ist das mit NextcloudPi.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet