Home » Archive

Artikel mit Tag: Menü

[2 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Mit AppOrder die Reihenfolge der Apps im Nextcloud-Menü ändern | Autor: Jürgen (jdo) ]
Mit AppOrder die Reihenfolge der Apps im Nextcloud-Menü ändern

Möchtest Du die Reihenfolge der Apps in der Menüleiste der Nextcloud anpassen, hilft Apporder. Damit hast Du schnell Zugriff auf Deine Favoriten.

[15 Nov 2016 | Kommentare deaktiviert für Cinnamon Menü hat ein neues Gewand | Autor: Jürgen (jdo) ]
Cinnamon Menü hat ein neues Gewand

Die Veröffentlichung von Cinnamon 3.2 steht vor der Tür und die Entwickler zeigen schon mal, wie die neuen Menüs aussehen. Es fällt eigentlich sofort auf, dass der Pfeil und somit die Lücke zwischen dem Menü und dem sich öffnenden Fenster fehlt. Ich habe mal das Bild aus der Ankündigung genommen und das Menü von Linux Mint 18 darunter geklebt. Dann ist das etwas offensichtlicher. Weiterhin haben die Entwickler die Animationen verbessert und ähneln nun den GTK-Menüs. Änderungen für Theme-Entwickler Da […]

[14 Mrz 2012 | 2 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Linux Mint: Cinnamon 1.4 mit „Expo“-Übersicht ist veröffentlicht

Clement Lefebvre hat im Namen des Cinnamon-Teams eine neue Version mit einigen neuen Funktionen angekündigt. Man habe sich die Wünsche der Anwender zu Herzen genommen und viele davon haben es in Cinnamon 1.4 geschafft. Insgesamt gab es laut eigener Aussage 267 Commits. Die neue Expo-Übersicht Man war sowieso mit dem Workspace-Management nicht überglücklich und hatte das bereits angekündigt. So haben die Entwickler den Workflow komplett geändert. Cinnamon 1.4 bringt zwei Übersichts-Modi mit sich: Scale und Expo. Scale gibt es schon […]

[14 Feb 2012 | Ein Kommentar | Autor: Jürgen (jdo) ]
AppMenu Runner: KDEs Antwort auf HUD

Mark Shuttleworths Ankündigung von HUD für Unity hat für einiges an Furore gesorgt. Der Entwickler Alex Fiestas weist in seinem Blog darauf hin, dass KDEs KRunner sehr ähnlich funktioniert. Allerdings hat KRunner nicht wie HUD nur Applikationen im Visier, sondern auch das komplette System. Derzeit liege der Fokus von KRunner mehr auf der globalen Ebene. Als Beispiele nennt er kürzlich geöffnete Dokumente, E-Mails, Dateien, Bookmarks, Kontakte und so weiter. Er ist froh, dass Unity mit HUD in die selbe Richtung […]

[30 Jan 2012 | 18 Kommentare | Autor: Jürgen (jdo) ]
Versucht Ubuntu mit HUD ein Problem zu lösen, das nicht existiert?

Ich bin gerade auf einen länglichen Artikel gestoßen (muktware.com). Dort äußert sich der Autor aus seiner Sicht zu HUD und ist der Meinung, dass Canonical ein Problem zu lösen versucht, das nicht existiert. Ich versuche das mal gekürzt auf den Punkt zu bringen. Er orakelt, dass es sogar noch mehr Probleme für Einsteiger, Umsteiger und Dual-Boot-Anwender auslösen wird. Als Beispiel gibt er LibreOffice an, das sich unter Windows und Linux gleich benutzen lässt. Fallen die Menüs allerdings weg, würde man […]

Air VPN - The air to breathe the real Internet