MATE 1.22 mit Unterstützung für Wayland ist veröffentlicht

19 März 2019 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Zirka 1 Jahr haben die Entwickler gewerkelt und heraus kam MATE 1.22 mit interessanten Neuerungen. Das Changelog ist sehr lang, aber die Entwickler von MATE 1.22 haben netterweise auch die Highlights zusammengestellt. Viele Verbesserungen sind unter der Haube und deswegen nicht direkt sichtbar. Hier ein paar der Neuerungen von MATE 1.22.

Das ist neu in MATE 1.22

Das MATE Panel wurde ziemlich überarbeitet. Es sei sehr viel Arbeit reingeflossen, aber dafür funktioniert es nun mit Wayland. Das Bildschirm-Applet wurde ebenfalls überarbeitet und Du kannst den Bildschirm nun besser direkt vom Panel aus steuern. Das Timer Applet  Wanda the Fish funktioniert nun angemessen mit HiDPI-Bildschirmen, auch wenn der Fisch aus Traditionsgründen immer noch verpixelt ist – zum Glück! 😉

MATE 1.22 ist da (Quelle: mate-desktop.org)

MATE 1.22 ist da (Quelle: mate-desktop.org)

Laufen Operationen sehr lange, kann der Dateimanager Caja nun optionale Desktop-Benachrichtigungen anzeigen. Tabs in Pluma kannst Du nun mit Tastaturkürzeln oder Maus-Scrolling wechseln.

Der Taschenrechner ist genauer und kann nun bis zu 15 Zeichen anzeigen. Die Unterstützung für Copy&Paste wurde ebenfalls etwas verbessert.

Dem Archiv-Manager Engrampa wurden neuen Kompreimierungs-Formate spendiert. Außerdem gibt es die Möglichkeit, den Vorgang zu pausieren und fortzusetzen.

Die Entwickler haben dem Desktop ein paar neue Tastaturkürzel spendiert. Dazu gehören auch Media-Tasten wie Bluetooth, WLAN, Touchpads und globale Kill Switches.

Die Unterstützung für metacity-themes wurde auf Version 3 aktualisiert. Das gilt für den Fenstermanager Marco. Der Wechsel der Fenster und der Desktops sieht außerdem moderner aus.

Diverse Programme wurden auf Python 3 portiert. Dazu gehören auch die Plugin-Bibliotheken eye of MATE und python-caja sowie die mate-menu-Bibliothek.

Du findest alle Dateien unter pub.mate-desktop.org/releases/1.22/, sofern Du selbst kompilieren willst. Wer es nicht so eilig hat, der wartet einfach auf die nächsten Verisionen von Ubuntu MATE oder Linux Mint MATE. Da dürften MATE 1.22 einfließen.

Läuft auf einem uralten Samsung N110

Ubuntu MATE 32-Bit habe ich auf einem uralten Samsung N110 installiert, das ich gerade vor 3 Tagen endlich verschenkt habe. Das Ding ist knapp 10 Jahre alt und wurde damals als Netbook verkauft. Es hat Atom-Prozessoren und 1 GByte RAM. Starte ich das Netbook und rufe Firefox auf, dann verbraucht es ungefähr die Hälfte des RAMs, ohne die Swap-Datei bemühen zu müssen.

Ubuntu MATE 18.04 auf einem Samsung N110

Ubuntu MATE 18.04 auf einem Samsung N110

Klar ist die Kiste nicht mehr die schnellste und als 10″ Notebook mit 1,6 kg auch kein Leichtgewicht. Damals war es das. Zum Vergleich wiegt mein InfinityBook in etwa gleich viel. Aber sie funktioniert noch und ist Dank MATE ein super Kompromiss aus Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit.

Ich habe die Kiste einer Person geschenkt, die sich einfach ein bisschen mit Linux beschäftigen will. Wie Du im Screenshot siehst, läuft da aber noch nicht MATE 1.22, sondern der Vorgänger 1.20.

Windows XP würde auf dem Rechner noch laufen, spätere Versionen aber nicht mehr. Für XP bekommst Du allerdings keinen Support mehr, für Ubuntu MATE 18.04 schon. Hast Du selbst noch so eine alte Kiste? Probier einfach Ubuntu MATE, Linux Mint MATE oder sogar Raspbian x86. Das finde ich auch noch eine gute Alternative, aber die Linux-Distribution ist nicht so schick wie die anderen. Da der Empfänger des Netbooks Neuling ist, möchte ich seinen Augen auch etwas schmeicheln. Er mochte Windows XP sehr gerne, da dürfte ihm Ubuntu MATE auch gefallen.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten

Air VPN - The air to breathe the real Internet