LibreOffice 7.1.1 Community – erste Wartungs-Version der 7.1-Familie

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

The Document Foundation hat LibreOffice 7.1.1 Community zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um die erste Wartungs-Version der Open-Source-Office-Suite. Laut eigenen Angaben sind über 90 Bugfixes und Verbesserungen eingeflossen.

Seit LibreOffice 7.1 trägt die Software den Beinamen Community. Das soll darauf hinweisen, dass hier Freiwillige die Entwicklung übernehmen, die nicht auch noch Support spielen wollen. Immer mehr Unternehmen würden die kostenlose Version benutzen, allerdings auch Support haben wollen.

In diesen Fällen rät The Document Foundation, dass sich Firmen an die Enterprise-Familie halten. Hier gibt es Support von Partnern, der allerdings nicht kostenlos ist.

Download LibreOffice 7.1.1

Wie immer gibt es die aktuelle Version für Linux, Windows und macOS. Du findest sie im Download-Bereich der Projektseite.

LibreOffice 7.1.1 ist verfügbar

LibreOffice 7.1.1 ist verfügbar

Anwenderinnen und Anwender von Ubuntu und Derivaten wie Linux Mint können ein PPA benutzen und bekommen damit relativ zeitnah immer die aktuellste Fresh-Version. 7.1 ist derzeit Fresh und 7.0 Still. Letzteres richtet sich eher an konservative User.

Interessieren Dich die Neuerungen von LO 7.1? Die Highlights werden hervorragend in einem kleinen Video erklärt.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.




 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet