LibreOffice 7.0.4 – vierte Wartungs-Version ist verfügbar

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Eine recht unspektakuläre Nachricht, aber LibreOffice 7.0.4 wurde soeben veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die vierte Wartungsversion der freien Office-Suite. Die Entwicklerinnen und Entwickler weisen darauf hin, dass LibreOffice 6.4 sein Support-Ende erreicht hat, obwohl es derzeit noch als Still auf der Download-Seite angeboten wird. Wer diese Version noch einsetzt, sollte ein Upgrade in Betracht ziehen.

LibreOffice 7.0.x ist Fresh, das dürfte sich aber bald verschieben. Eine Vorabversion von 7.1.x gibt es bereits. Sobald die finale Version erschienen ist, rutscht 7.0.x auf Still und 7.1.x auf Fresh.

Laut eigenen Angaben bringt LibreOffice 7.0.4 mehr als 110 Bugfixes mit sich und die Dokumenten-Kompatibilität wurde weiter verbessert. Wer sich für die Änderungen im Detail interessiert, findet sie in den beiden RC-Changelogs (RC1, RC2).

Download LibreOffice 7.0.4

Du findest die aktuelle Version im Download-Bereich der Projektseite. Wie üblich kannst Du die Open-Source-Software für Linux, Windows und macOS herunterladen. Die Oberfläche ist auf Deutsch übersetzt.

LibreOffice 7.0.4 ist verfügbar

LibreOffice 7.0.4 ist verfügbar

Anwenderinnen und Anwender von Ubuntu oder einem Derivat wie Linux Mint können LibreOffice mit einem PPA aktuell halten. Allerdings gibt es hier meist eine kurze Wartezeit von wenigen Tagen, bis die neueste Version auftaucht. Ich nehme das gerne in Kauf, weil damit bekomme ich die Updates bequem via Paket-Manager.

Dich interessieren Kryptowährungen? Ich handle via Binance*.

Am schnellsten kaufst Du Kryptowährungen / Bitcoin über Coinbase*.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




NordVPN - günstig und ideal für Anfänger
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Kommentare sind geschlossen.

Air VPN - The air to breathe the real Internet