Humble Dystopian Bundle mit 4 Spielen für Linux, inklusive Beholder

Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

In einer Utopie wollen wir leben, aber nur kleine Verschiebungen können schnell in einer Dystopie enden. Mit dem Humble Dystopian Bundle kannst Du Dir, zumindest auf dem Computer, Dystopie pur geben und das für wenig Geld. Für Linux gibt es 4 Spiele im Paket und die anderen laufen vielleicht mit Steam Play aka Proton.

Tolle Spiele im Humble Dystopian Bundle

Tolle Spiele im Humble Dystopian Bundle

Zahle, was Du willst und das Humble Dystopian Bundle belohnt Dich mit …

Beholder, das schon sehr lange auf meiner Liste steht. Das Warten hat sich gelohnt, denn ich bekomme es nun zum Schnäppchenpreis.

Du lebst in einem totalitärem Staat, in dem alles überwacht wird. Privatsphäre gibt es keine mehr. Gar nicht so weit hergeholt, zumindest in einigen Staaten auf der Erde. Zum Glück kann man sich in den meisten mit einem VPN gegen Schnüffeleien wehren.

Bei Beholder bist Du auf jeden Fall der Manager eines Wohnhauses, der die Mieter überwacht. Du bist Angestellter vom Staat und sollst alle möglichen Verstöße melden. Die Frage ist, ob Du Deinem Gewissen oder dem Gesetz folgst. Jede Deiner Entscheidungen hat Konsequenzen.

Bei Orwell: Keeping an Eye on You ist der Name Programm. Es handelt sich um ein Security-Programm der Regierung, bei dem Du die Online-Präsenz aller Personen  untersuchen kannst. An dieser Stelle muss man eigentlich nicht mehr von Zukunft sprechen, oder? Auf jeden Fall entscheidest Du, welche von Orwell gefundenen Daten an die Sicherheitskräfte weitergegeben werden sollen oder nicht. Natürlich haben auch hier Deine Entscheidungen Konsequenzen.

Für Windows gibt es noch Tokio 42 und Distrust, wobei letzteres auch für macOS verfügbar ist.

Ab zirka 5 US-Dollar

Derzeit steht der Zähler bei 4,80 US-Dollar für die nächste Stufe. In der befindet sich ein Linux-Spiel und es heißt: Orwell: Ignorance is Strength.

Es gibt eine größere politische Krise und Du hast die Option, die Wahrheit zu enthüllen oder auch alternative Facts (so nennt man das heute) zu liefern. Robert De Niro und Dustin Hoffman haben das in Wag The Dog vorgemacht und so weit davon entfernt sind wir ja auch nicht.

In der Stufe befinden sich außerdem 60 Seconds für Windows und macOS sowie Rain World für das Beitriebssystem von Microsoft.

Ab 15 US-Dollar gibt es …

>observer_. Das ist ein Cyberpunk Horror Game, das die Frage stellt: Was wäre, wenn Deine Ängste gehackt würden? Es ist das Jahr 2084 und du bist Polizist einer Elite-Einheit, die als Observer bekannt sind. Sie hacken sich in den Verstand der Verdächtigen.

Swift ist ein bedingungsloses Krypto-Einkommen - ich hole mir jeden Tag meine 100 ab.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
)
oder

Bitcoin-Adresse: 17F1hqc9LgsAC19DPv5PaRbqsEhuE8AmAA

Ethereum-Adresse: 0x9cc684575721dc07b629ad5d81b43ab4b992e76e

Verge-Adresse: DJaJtZeW494xhnRJJt19Lnt2R5pz7zRp5A

Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!

 
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten